Handball-Elite zu Gast in Deutschland und Dänemark

Vom 10. bis zum 27. Januar 2019 kämpfen 24 Mannschaften bei der Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark um die Medaillen!

Das Sportjahr 2019 startet mit einem absoluten Highlight: Vom 10. bis zum 27. Januar findet in Deutschland und Dänemark die 26. Handball-Weltmeisterschaft statt. Zwölf Jahre nach dem "Wintermärchen", als die deutsche Nationalmannschaft unter dem damaligen Bundestrainer und heutigen WM-Botschafter Kölns Heiner Brand die Goldmedaille gewann, findet nun wieder eine Männer-WM auf deutschem Boden statt. Es ist die insgesamt siebte Weltmeisterschaft in Deutschland!

Mannschaftsbild Nationalmannschaft

 

1. Vorrunde in Berlin (Mercedes-Benz Arena)

 

  • 10. Januar: Deutschland vs. Korea
  • 12. Januar: Deutschland vs. Brasilien
  • 14. Januar: Deutschland vs. Russland
  • 15. Januar: Deutschland vs. Frankreich
  • 17. Januar: Deutschland vs. Serbien

 

Deutsche Nationalmannschaft auf dem Spielfeld

 

In der Münchener Olympiahalle – zweiter Vorrundenspielort in Deutschland – gastieren unter anderem Europameister Spanien, der WM-Vierte Kroatien und Japan. Die Handballfans in Deutschland dürfen sich bereits in der Vorrunde auf große Handballnationen und viele bekannte Handball-Superstars freuen.

 

Die deutsche Hauptrundengruppe, für die sich die jeweils drei besten Mannschaften aus Berlin und München qualifizieren, wird in der LANXESS Arena in Köln ausgetragen. Im Falle der sportlichen Qualifikation spielt die deutsche Nationalmannschaft ihre Hauptrundenspiele in der Rheinmetropole am 19., 21. und 23. Januar. Letzter deutscher Spielort ist die Barclaycard Arena in Hamburg, in der am 25. Januar die beiden Halbfinals stattfinden werden. Die Medaillenränge werden am 27. Januar im dänischen Herning ausgespielt.

 

Neben der Action auf der Platte, können sich die Fans aus aller Welt auch rund um die Spiele auf was gefasst machen: In den Fanzones in Berlin, München und Köln wartet ein buntes Programm auf die Handballbegeisterten, die den WM-Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden. Die Fanzone in der Hauptstadt wird die neu gebaute Verti Music Hall auf dem Mercedes-Platz direkt neben der Mercedes-Benz Arena sein – auf einer Fläche von 1540m². Auf dem Mini-Handballfeld kann das eigene Handballtalent getestet werden, in der Fanzone Lounge können die Spiele mit anderen Fans analysiert werden – für jeden ist etwas dabei. 

 

Das Angebot gilt nicht nur für Kartenkäufer: In Berlin und Köln haben darüber hinaus auch Fans ohne gültige Eintrittskarte Zutritt zur Fanzone. Alle Informationen hierzu gibt es via dhb.de/fanzones.

 

 

Tickets für das Handball-Highlight im Januar 2019 sind hier erhältlich.

 

 

 

DHB Logo

 

 

Autor: 
ENERGY Media
noads
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS