Die besten Beachclubs in Hamburg

Du hast keinen Urlaub, willst aber die langen Sommertage in der Stadt trotzdem voll auskosten? Kein Problem, wir verraten dir die angesagtesten Beachbars in Hamburg, in denen du auch nach Feierabend noch Sommer- und Strand-Feeling genießen kannst.

Beachclubs_Hamburg_Karte.jpg

 Strandperle

Wo: Othmarschen, Övelgönner Elbstrand
Öffnungszeiten: Mo-Fr ab 10 Uhr, Sa & So ab 09 Uhr


Der Kiosk am Övelgönner Elbstrand ist ein beliebter Treffpunkt für Beachpartys und lange Sommernächte. Zum Grillen ist ausreichend Platz am Strand und Getränke gibt es in der Strandperle. Dabei kannst du entspannt dem Treiben der Schiffe auf der Elbe zusehen.

 Beach Club  am Anleger Hamburg

Wo: Anleger Hamburg, Deelbögenkamp 2-3 (Groß Borstel)
Öffnungszeiten: täglich ab 10 Uhr


Im Beachclub des Anlegers Hamburg am Alsterlauf kannst du mit den Füßen im Sand bei kühlen Getränken den Paddlern und Ruderern bei ihren Ausflügen zuschauen. Der Anleger verleiht Kanus, Kajaks, Tretboote und Boards zum Stand-Up-Paddling. Du kannst also auch selbst aktiv werden. Die Location lässt sich auch für Feierlichkeiten mieten.

 

 StrandPauli

Wo: St. Pauli, Hafenstraße 89
Öffnungszeiten: Mo-Fr ab 11 Uhr, Sa & So ab 10 Uhr


Der StrandPauli-Beachclub liegt westlich von den Landungsbrücken, genau gegenüber vom Dock 10. Hier erwarten dich chillige Musik, kühle Getränke und Leckeres vom Grill. Dabei kannst du einen einzigartigen Blick über den Hafen genießen.

 

 

 Sky & Sand Beachclub

Wo: Humboldtstraße, auf dem Parkhaus der Hamburger Meile
Öffnungszeiten: täglich ab 12 Uhr


Im Sky & Sand Beachclub kannst du den Sonnenuntergang über den Dächern der Stadt bewundern: Der höchste und größte Beachclub Hamburgs ist täglich ab 12 Uhr geöffnet. Auf Sonnenliegen oder am großen Pool kannst du die Sonne genießen. Der feine Sand unter den Füßen sorgt für extra Beach-Feeling.

 

 

 Hamburg del Mar

Wo: St. Pauli, Parkdeck Landungsbrücken
Öffnungszeiten: Täglich ab 12 Uhr (bei schönem Wetter)


Das Hamburg del Mar ist auf dem Parkdeck der St. Pauli Landungsbrücken zu finden. Die Sandschicht ist weiß und fein und sorgt mitten in der Stadt für Beach-Feeling. Das Restaurant serviert italienische und einheimische Küche sowie leckere Cocktails. Du kannst in den Liegemuscheln relaxen oder einfach nur den Blick auf die Elbe genießen.

 

 

 Dock 3 Beachclub

Wo: St. Pauli, Parkdeck Landungsbrücken
Öffnungszeiten: April - Oktober täglich ab 11 Uhr (bei schönem Wetter)


Der Dock 3 Beachclub teilt sich das Parkdeck der Landungsbrücken mit dem Hamburg del Mar. Hier kannst du in Liegestühlen die Sonne genießen. Die exotische Dekoration und der Sand zwischen den Zehen sorgen für Sommer-Feeling. Mit leckeren Cocktails und Speisen kannst du dich kulinarisch verwöhnen lassen.

 Karo Beach Zero-Waste-Beachclub

Wo: St. Pauli, Rindermarkthalle
Öffnungszeiten: täglich 12-22 Uhr


Karo Beach ist der deutschlandweit erste Zero-Waste-Beachclub. Für die Initiatoren bedeutet Zero-Waste dabei mehr als Müllvermeidung. Sie wollen möglichst wenig Energie und Ressourcen verbrauchen, nachhaltige und faire Produkte anbieten und dabei so wenig Müll wie möglich erzeugen. Und das zu fairen Preisen. Ihre Mission: Urlaub und Entspannung für ihre Gäste. Der gemütliche Beachclub ist dabei aber KEIN Party-Hot-Spot, sondern lädt zum Relaxen oder zu sportlichen Aktivitäten wie Volleyball ein.

Autor: 
ml
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS