Hamburg: S-Bahn ab jetzt ferngesteuert

Zum Start des ITS-Weltkongresses 2021 fährt die S21 in Hamburg zwischen Berliner Tor und Bergedorf/Aumühle ferngesteuert. Während des Kongresses sollen vier Züge der Hochbahn auf dieser Strecke digital fahren.

DB_Hamburg_S-Bahn_2021.jpg

Hamburg wird digital! Nachdem für 2022 bereits ferngesteuerte Autos von Vay angekündigt worden sind, rüstet jetzt auch die S-Bahn in der Hansestadt um. Die Deutsche Bahn, Siemens und die Stadt Hamburg haben 60 Millionen Euro in die Hand genommen und in die neue digitale S-Bahn investiert.

 

Zum Auftakt des IT-Weltkongresses fand eine Premiere statt: Zwischen den Haltestellen Berliner Tor und Bergedorf/ Aumühle fuhr die S21 auf einer Strecke von 23 Kilometern ferngesteuert. In der Zeit vom 11. bis 15. Oktober 2021 sollen insgesamt vier Züge auf diese Art und Weise zwischen den genannten Haltestellen pendeln.

 

Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, Dr. Richard Lutz zum Projekt: "Wir erleben heute einen echten Zeitenwandel: Die Eisenbahn ist in der digitalen Zukunft angekommen und die Digitale Schiene in Deutschland Realität geworden. Mit dem automatischen Bahnbetrieb können wir unseren Fahrgästen ein deutlich größeres, zuverlässigeres und damit besseres Angebot machen – ohne einen Kilometer Gleis neu bauen zu müssen. Unser Ziel: Die Bahn attraktiv für immer mehr Menschen zu machen. Nur so kann die Mobilitätswende gelingen."

 

Natürlich werden die Reisenden während der Fahrt nicht sich selbst überlassen; an Bord ist weiterhin ein*e Lokführer*in, um alles im Blick zu behalten. An den Reglern tut sich manuell aber nichts - sogar das Rangieren geschieht über Fernsteuerung.

 

Eine Kombination aus ATO (Automatic Train Operation) und ETCS (European Train Control System) soll den digtalen Bahnbetrieb auch künftig ermöglichen. Bis 2030 sollen alle S-Bahnen in Hamburg für einen ferngesteuerten Betrieb ausgerüstet sein. Langfristig ist dieses Modell bundesweit auch im Regional- und Fernverkehr angedacht. Schon ab Dezember 2021 sollen die bereits umgebauten vier S-Bahn-Züge in den Regelbetrieb gehen.

 

Autor: 
rn
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS