MS Dockville auf 2022 verschoben

Das Festival MS Dockville kann auch 2021 nicht stattfinden und muss verlegt werden. Alle Infos zum neuen Termin und die Ticketgültigkeit findest du hier!

Trotz sinkender Inzidenzzahlen und steigender Impfquote wird der Festivalsommer auch 2021 größtenteils ins Wasser fallen und das betrifft auch die drei Hamburger Festivals MS Dockville, Spektrum und den Vogelball. Wie das MS Dockville Team per Pressemitteilung bekannt gab, wird das Festival in Wilhelmsburg 2021 nicht stattfinden und stattdessen auf den 19. bis 21. August 2022 verschoben. Wir drücken jetzt schon die Daumen, dass das MS Dockville dann stattfinden kann!

 

Die Veranstalter*innen begründen die Absage damit, dass bislang "keine Gewissheiten und Planungssicherheiten für den August" bestehen. "Die Planungsvorläufe können angesichts der behördlichen Vorgaben nicht mehr realisiert werden" und so musste das Team die Reißleine ziehen und das MS Dockville 2021 absagen.

 

Gültigkeit gekaufter Tickets

Die bereits von Besucher*innen gekauften Tickets gehen auf das Jahr 2022 über, sie behalten also ihre Gültigkeit für den 19. - 21. August 2022. Alle Fragen zu Tickets rund um das MS Dockville werden HIER beantwortet. Die Veranstalter*innen versuchen für 2022 möglichst viele der bisher bestätigten Acts dabei zu haben, es sollen aber auch ganz neue Namen im Line-up präsentiert werden.

 

Spektrum & Vogelball auch betroffen

Abgesagt beziehungsweise verschoben werden müssen auch die beiden Ein-Tages-Festivals Spektrum und der Vogelball. Beide Open-Air-Veranstaltungen sollen nun am 6. August 2022 stattfinden. 

 

Das Freiluft-Kunstfestival MS Artville soll 2021 in jedem Fall stattfinden. Es laufen intensive Vorbereitungen, um auch in diesem Jahr mit interdisziplinärer Kunst die Frage zu bearbeiten: Wie wollen wir morgen leben? 

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS