Health Kitchen - Die ENERGY Kochshow

Die erste Live Ayurveda Kochshow im deutschen Radio und du kochst mit. Die Zutatenliste bekommst du hier.

Satt werden und gleichzeitig gesund bleiben, darum geht es ab sofort jeden letzten Mittwoch im Monat bei Karens Nacht ab Acht! Zusammen mit dem Ayurveda-Experten Volker Mehl zeigt ENERGY Moderatorin Linda dir einfache Rezepte, die einen guten Effekt auf unsere Gesundheit haben und trotzdem nachhaltig und lecker sind. Und du bist live dabei, im Radio und bei Facebook und kochst direkt mit. Dazu gibt es wertvolle Tipps rund ums Thema Gesundheit und Ernährung. Teure Medikamente brauchst du bald nicht mehr, wenn wir zusammen Kater, Kopfschmerzen und Co. einfach wegkochen.

In Folge 3 am 12. Februar kochen wir uns gesund und fit ins neue Jahr! 

 

Koch mit uns am Mittwoch um 20 Uhr live bei ENERGY und auf Facebook.

Diese Zutaten brauchst du zum Mitkochen:

Erbsen-Sellerie-Creme-Suppe


200g TK Erbsen
1 Knollensellerie
1 rote Zwiebel
2 Stangen Zitronengras
2 EL Zitronensaft
2 TL gehackter Ingwer
2 TL mildes Curry
¼ TL Cayennepfeffer
800ml  Gemüsebrühe
400ml Kokosmilch
6 EL Olivenöl
Kresse zum Dekorieren


Den Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Zitronengras mit der Rückseite des Messers aufschlagen.

 

Das Öl in einem Topf erhitzen, alle Gewürze zugeben und ca. 15 Sekunden erhitzen. Sellerie, Erbsen, Zitronengras, Zwiebel und gut verrühren.


Die Gemüsebrühe sowie Kokosmilch zugießen und abgedeckt 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe zum Schluss, Zitronensaft zugeben suppen pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Rote Beete-Fenchel-Creme-Suppe


500g frische rote Beete
1 Fenchelknolle
2 mehlig kochende Kartoffeln (ca. 250g)
1 rote Zwiebel
2 TL edelsüßes Paprikapulver
¼ TL Cayennepfeffer
4 Lorbeerblätter
2 Nelken
1 Liter Gemüsebrühe
50 ml Sojamilch
2 EL Olivenöl

 

Die Kartoffeln und die rote Beete schälen und in Würfel schneiden. Den Fenchel halbieren und in Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden.


Das Öl in einem Topf erhitzen, Cayennepfeffer und Paprikapulver zugeben und ca. 15 Sekunden erhitzen
Kartoffeln, Fenchel Zwiebel, rote Beete zugeben und gut verrühren.


Die Gemüsebrühe zugießen, Nelken und Lorbeerblätter zugeben und abgedeckt 30 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe zum Schluss pürieren und die Sojamilch unterrühren.

 

 

Autor: 
br
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS