Nina Nina

Nina

Täglich ab 15 Uhr im Studio: die Vollblut-Langschläferin

Sie ist Vollblut-Langschläferin und frühstückt erst, wenn andere bereits ihr Mittagessen verdauen – pünktlich um 15 Uhr ist sie dann aber putzmunter im Sendestudio und spielt Euch die besten neuen Hits.

Nina liebt Musik seit sie denken kann. Man munkelt sogar, dass sie schon gesungen hat bevor sie sprechen konnte. Als sie dann aber einmal mit dem Sprechen angefangen hatte, war Jedem schnell Eins klar: Ein schnelles Ende ist da erst mal nicht in Sicht.

Eigentlich kommt Nina aus einer kleinen Stadt im Thüringer Wald, bis heute ist sie sich allerdings ziemlich sicher, auf dem falschen Kontinent geboren zu sein… Und das merkt man: Obwohl sie eigentlich nur zu 1/8 amerikanische Wurzeln hat, kommt es häufiger vor, dass ihr ein Wort auf Deutsch gar nicht mehr einfällt. Das könnte allerdings auch daran liegen, dass Nina in ihrer Freizeit fast nur Englisch mit ihren Freunde spricht und auch bei Musik und Filmen selten mal etwas Deutsches dabei ist.

Wenn sie grade mal nicht auf Tiktok und Instagram unterwegs ist, versucht Nina sich regelmäßig im Fitnessstudio in Form zu halten oder ließt Bücher über Astrophysik und Geschichte. Man kann sich also eigentlich nie ganz sicher sein, ob Nina grade einen altgriechischen Philosophen wie Platon zitiert hat, oder doch nur ein Meme, was sie mal irgendwo auf Instagram gesehen hat.

Nina hörst du täglich von 15-20 Uhr und sie unterhält dich zum Feierabend mit News aus der Metropolregion, dem neuesten Star-Talk und eher fragwürdigen Witzen.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt
Dieses Element enthält Daten von Instagram
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von instagram.com angezeigt werden. Mehr Infos dazu