Änderungen 2020

Neues Jahr neues Glück? Wir starten in ein neues Jahrzehnt und es wird sich einiges ändern. Was das alles ist, erfahrt ihr hier.

1. Der Mindestlohn steigt

Ab dem 1. Januar 2020 steigt der Mindestlohnt von 9,19 € auf 9,35 € pro Stunde. Auch Azubis bekommen ab 2020 ein Ausbildungsgehalt von mindestens 515 € im ersten Lehrjahr.

 

2. ICEs werden günstiger

Ab 2020 sinkt die Mehrwertsteuer für Bahntickets im Fernverkehr von 19% auf 7%. Dadurch fallen die Preise um rund 10 Prozent.

 

3. Fliegen wird teurer

Ab April 2020  werden für Flugtickets etwa 18€ mehr als davor, heißt, bis zu 59,43 Euro sollen je nach Distanz fällig werden.

 

4. Niedrigere Steuern auf Tampons

Für Hygiene-Produkte wie Tampons und Damenbinden werden ab Januar 2020 nur noch 7%  statt bislang 19% Mehrwertsteuer fällig. 

 

5. Bonpflicht

Egal wo ihr seid, überall herrscht ab Januar 2020 eine Kassenbonpflicht. Die Händler müssen dem Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Kassenbon geben, ihr müsst diesen aber nicht mitnehmen.

 

6. Ausländische Fachkräfte

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz soll ab März 2020 den qualifizierten Arbeitnehmern aus Nicht-EU-Staaten den Weg nach Deutschland erleichtern. Visaverfahren werden beschleunigt, die Möglichkeit Deutsch zu lernen soll verbessert werden, auch sollen Berufsabschlüsse leichter als bisher anerkannt werden.

 

7. Bundeswehr-Soldaten fahren kostenfrei mit der Bahn

Ab Januar 2020 dürfen Bundeswehr-Soldaten in Uniform alle Züge der Bahn kostenfrei für dienstliche und private Fahrten nutzen. 

 

Autor: 
pr
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS