Verstärkte Polizeikontrollen in München

Am Mittwoch (5.5.) wird die Polizei München verstärkte Verkehrskontrollen durchführen. Alle Infos gibts hier

police-974410_pixabay_TechLine.jpg

Das Polizeipräsidium München führt vom Mittwoch, 05.05.2021, im Zeitraum von 06:00 Uhr bis 24:00 Uhr verstärkt Verkehrskontrollen von sogenannten ungeschützten Verkehrsteilnehmenden insbesondere Radfahrenden durch. Zudem werden auch Kraftfahrzeugführende kontrolliert, welche ungeschützte Verkehrsteilnehmende behindern oder gefährden.

 

Es werden sowohl mobile Kontrollen wie auch stationäre Kontrollstellen betrieben. Im Fokus stehen dabei die Punkte Sichtbarkeit, Ablenkung, Konsum von Alkohol und Drogen sowie Benutzung von Fahrradschutzstreifen. Da auch Rotlichtverstöße von ungeschützten Verkehrsteilnehmenden zu schweren und tödlichen Verkehrsunfällen führen können, wird ein weiterer Aspekt die konsequente Ahndung von solchen Verstößen sein.

 

Das Polizeipräsidium München setzt, neben den üblichen Streifen, ca. 180 Polizeibeamte für diese Schwerpunktaktion ein. Auch in den kommenden Wochen werden weiterhin verstärkt Kontrollen von ungeschützten Verkehrsteilnehmenden durchgeführt, um hier die Verkehrssicherheit weiterhin und langfristig zu erhöhen.

 

Autor: 
ck
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS