Was die Ausbildung bei dm besonders macht

Klar, ein erfolgreicher Abschluss ist das Ziel jeder Ausbildung. Aber entscheidend ist auch, was auf dem Weg dahin passiert. Wir setzen auf das Zusammenspiel verschiedener Ausbildungselemente. Für ein fundiertes Fachwissen und eine starke Persönlichkeit.

 

Den eigenen Lösungsweg finden

 

Ein junger Mensch ist kein unbeschriebenes Blatt - jeder bringt persönliche Erfahrungen, Talente und Erwartungen mit. Deshalb gestalten wir die Phase der Ausbildung als individuellen Prozess, der von Lernbegleitern unterstützt wird. Eines gibt es bei uns nicht: Lösungen von der Stange. Denn unser Ziel ist es, junge Menschen zu ermutigen, sich intensiv mit ihren Aufgaben auseinanderzusetzen und daran zu wachsen, frei nach Konfuzius:

„Sage es mir und ich werde es vergessen, zeige es mir und ich werde mich daran erinnern, lasse es mich tun und ich werde es verstehen.“

Und selbst wenn einmal etwas schiefgeht: Im Rahmen des Austauschs zwischen Lehrling und Lernbegleiter kann daraus eine wichtige Lernerfahrung entstehen. Wir bei dm nennen das „Lernen in der Arbeit“.

DM

DM

Praktisches Wissen statt grauer Theorie

 

Die Berufsschule beziehungsweise die Hochschule vermittelt das Hintergrundwissen für Themen, die am jeweiligen Arbeitsplatz praktische Bedeutung haben. Dabei sind Theorie und Praxis keine getrennten Disziplinen, sondern gehen Hand in Hand. Damit die Lehrlinge von einem möglichst praxisnahen Unterricht profitieren, stehen wir in ständigem Austausch mit Berufsschulen, der Dualen Hochschule und der Alanus Hochschule, auch „Forum Schule“ genannt.

Alles zu seiner Zeit – und doch alles im Zusammenspiel

 

Lernen in der Arbeit, Abenteuer Kultur, Forum Schule – diese und weitere Ausbildungselemente machen die Ausbildung bei dm zu einer besonderen, aber vor allem ganz individuellen Erfahrung. Das liegt vor allem daran, dass die Elemente zwar zeitlich getrennt, aber nie unabhängig voneinander ablaufen. So kann eine Erfahrung, die im Rahmen eines Bereichs gemacht wurde, zu einer Erkenntnis an ganz anderer Stelle führen oder bei der Lösung einer bestimmten Aufgabe helfen.

 

Ausbildung Drogist

 

Kundengespräche führen, Filialaktionen organisieren – im dm-Markt übernehmen unsere Drogisten von Anfang an Verantwortung. Fragen? Gerne! Erfahrene Kollegen stehen unseren Lehrlingen zur Seite. Fehler? Passieren. Wir sehen sie als Chance zu lernen.
Unsere Ausbildung zum Drogisten macht dich zum Experten unseres umfangreichen Sortiments, von der richtigen Anwendung bis zu den Inhaltstoffen. Wir fördern dein Selbstvertrauen und deine Kommunikation, damit du dein Wissen unseren Kunden auch gut vermitteln kannst – etwa mit dem Theaterprojekt „Abenteuer Kultur“. Zusätzlich rundet das kaufmännische Know-how im Einzelhandel dein Profil perfekt ab.

 

 

  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
  • DM
 

 

Wir beraten unsere Kunden gerne

 

Welche Lippenstiftfarbe steht mir? Was genau steckt in der Creme? Im Beratungsgespräch helfen Drogisten bei allen Fragen weiter.

 

 

DM

Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Handel, Schwerpunkt Filiale (B.A.)

Vom Hörsaal in den dm-Markt: Die Praxisphasen in einer Filiale machen das Betriebswirtschaftsstudium so richtig lebendig. Dort lernst du wie alles läuft und kannst erste Erfahrungen in der Organisation und Leitung einer Filiale sammeln. Außerdem erhältst du die Möglichkeit, dich mit dem Sortiment vertraut zu machen und eigenständig Kunden zu beraten.

Im theoretischen Teil des Studiums setzt du dich mit zentralen Themen der Betriebswirtschaftslehre auseinander. Aufenthalte in verschiedenen dm-Märkten vermitteln dir ein umfassendes Bild vom händlerischen Tagesgeschäft in der Praxis. Von Kundenberatung, über die Organisation von Aktionen, bis zur Planung des Teams werden sich dir sehr viele neue Perspektiven eröffnen.

DM

  • Die Aufgaben

 

In Vorlesungen bringen dich versierte Dozenten auf den aktuellen Forschungsstand der Betriebswirtschaft.

DM

 

 

Das solltest du mitbringen:

Bei uns gibt es viel zu lernen. Das wird dir leichter fallen, wenn du bestimmte Voraussetzungen mitbringst. Noten und Schulabschlüsse sind das Eine. Mindestens genauso wichtig sind uns deine Einstellung und persönlichen Fähigkeiten.

 

Schulische Voraussetzungen:

Den jeweiligen Ausschreibungen in unserem Stellenportal kannst du entnehmen, welchen Abschluss wir für diesen Studiengang voraussetzen.

 

Persönliche Voraussetzungen:

selbstständiges Arbeiten

Organisatuinstalent

Teamgeist

Interesse am Handel

  •  

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: 
pr
noads
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS