Auferstehung einer Legende - der BMW 507

Bei BMW hast du jetzt die Möglichkeit ein Stück Elvis Presley Gesichte zu bestaunen. Sein BMW 507. Jetzt nach der Restaurierung erstrahlt das Schmuckstück in neuem Glanz. Komm zur Sonderausstellung vom 12. Mai bis 22. Oktober ins BMW Museum.

Elvis’ BMW 507 ist eines der größten Projekte der BMW Group Classic der letzten Jahre. Der BMW 507, den Elvis Presley während seiner Stationierung als GI in Deutschland fuhr und der für viele Jahre nicht aufzufinden war, tauchte im Jahr 2007 bei Jack Castor, einem Sammler in Kalifornien, wieder auf. Das Fahrzeug stand jahrelang in einer Kürbisscheune und befand sich bei der Übernahme durch die BMW Group Classic in desaströsem Zustand.

 

>> Mehr Infos zur Restaurierung <<

 

Zusammen einigte man sich darauf den Wagen in Deutschland zu restaurieren. Im Rahmen seiner Restaurierung durchläuft der BMW acht spannende Phasen, von der Anlieferung bis zur Hochzeit. Im Jahr 2016 war es dann endlich soweit:  Elvis‘ BMW 507 erstrahlt wieder in seinem alten Glanz

 

Nachdem das Fahrzeug mehrere Monate in den USA auf verschiedenen Veranstaltungen präsentiert wurde, kehrt das Sammlerstück jetzt im Mai 2017 zurück nach München. Jetzt könnt ihr den legendären Sportwagen ab dem 11. Mai in einer Vernissage und anschließend in einer Sonderausstellung im BMW Museum bestaunen.

 

 

43_Elvis-507-entkernung

143_Elvis-507-bestandsaufnahme

143_Elvis-507-entlackung

Daten zur Ausstellung:

 

Was: Sonderausstellung, Elvis’ BMW 507

Wann: 12. Mai 2017 - 22.10.2017

Wo: BMW Museum

Eintritt: Einzelticket 10,00€ (Sonderausstellung ist im regulären Eintritt des BMW Museums enthalten)

 

 

>> Mehr Infos zur Sonderausstellung <<

 

BMW_Classic_Website_1280x854px_Elvis

 

Autor: 
sk
noads
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS