Vielseitiges Angebot an Studiengängen im Mediensektor

Du interessierst dich für die neuen Medien, Film, Musik, Games und alles, was damit zusammenhängt und willst später in diesem Bereich arbeiten? Dann ist das SAE Institute genau das Richtige für dich. Das Ausbildungsinstitut bietet dir einen umfangreichen Ausblick und ein Sprungbrett für deine Karriere in der Medienwelt.

SAE Institute-2 small - 970x40px.jpg

 

Das SAE Institute ist ein renommiertes und privates Ausbildungsinstitut. Mit über 50 Schulen in mehr als 20 Ländern auf sechs Kontinenten gilt das SAE Institute als eines der größten privaten Ausbildungsinstitute im Mediensektor. Auch der SAE Campus in München bietet viele unterschiedliche praxisorientierte und industrienahe Ausbildungsmöglichkeiten an. Dazu gehören sieben Fachbereiche mit verschiedenen internationalen Abschlüssen, die du erwerben kannst.

Weitere Möglichkeiten wie Events, Webinare und das sogenannte Blended Learning mit einem Mix aus Online- und Präsenz-Veranstaltungen runden das breite Angebot ab. So soll eine umfassende Ausbildung mit guten Zukunftschancen ermöglicht werden. Die Ausbildungen können in Teil- sowie in Vollzeit absolviert werden und dauern zwischen 24 und 42 Monaten. Ab dem Wintersemester 2021 werden internationale Studiengänge in englischer und deutscher Sprache angeboten. 

Junge Frau an Mischpult im SAE Institute Deutschland

Für einen ersten Eindruck gibt es regelmäßige Info-Veranstaltungen, bei denen du einen ersten Blick hinter die Kulissen werfen kannst. Weiteren Input zu den verschiedenen Studiengängen und den sogenannten Open Campus & Campus Insight Events findest du auf der Webseite des SAE Institute Deutschland

SAE Institute Deutschland bei Online Event

Jugendliche sitzen am PC und schneiden ein Video

SAE als TOP 100 Unternehmen ausgezeichnet | Der Studienstart im September 2021 ist unabhängig von der aktuellen Corona-Situation gesichert
 
Bereits drei Tage nach dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 wurde am SAE Institute München online unterrichtet. Bundesweit sind es seitdem über 6.000 Stunden, in denen die so dringend notwendige Alternative „Digitalunterricht“ erfolgreich realisiert wurde. Das SAE Institute hat schnell reagiert und gleichzeitig die Ressourcen und die Erfahrung, um nahezu die komplette Lernerfahrung auch digital anzubieten. Dabei wurde nicht einfach nur auf digitale Lehre umgestellt, sondern das komplette Lehrkonzept an die neuen Gegebenheiten angepasst. Unter Einhaltung der gültigen Hygienemassnahmen wird die Lernpraxis auf dem Campus in kleinen Gruppen und in frei einteilbaren Projektarbeiten vertieft. Entsprechend positiv ist das Feedback der Studierenden. Laut einer internen Umfrage bewerten über 90% den Umgang mit den Regelungen zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus als “gut” oder “sehr gut”.
 
Welche Besonderheiten definieren die SAE im Vergleich zu anderen Bildungseinrichtungen:

  • Sehr berufs- und praxisbezogene Ausbildung
  • Die meisten Lehrkräfte haben Industrieerfahrung
  • Sehr gute technische Ausstattung 
  • Äusserst flexibler Umgang mit aktuellen Situationen (siehe Corona) und den versch. Lehrmodulen (je nach individueller Situation des Studenten)
  • Studierende können kostenfrei an allen Vorlesungen anderer Fachbereiche teilnehmen
  • Weltweit größter Medienausbilder

 
Das SAE Institute wurde 1976 gegründet und ist eine weltweit operierende private Bildungseinrichtung für Berufe in der Kreativ- und Medienwirtschaft. Die SAE versteht sich als international vernetzte Kreativ-Plattform, die den Auftakt für erfolgreiche Karrieren stellt. So finden sich unter den Absolventen mehrere Oscar- und Grammy-Gewinner. 
Das Netzwerk umspannt über 20 Länder auf 6 Kontinenten mit mehr als 50 Instituten. In Deutschland ist das SAE Institute mit Niederlassungen in Berlin, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Stuttgart vertreten. Der praxisnahe Lehrplan des SAE Institute richtet sich konsequent nach den Anforderungen der Medienindustrie und ermöglicht bereits nach zwei Jahren einen Abschluss als Bachelor of Arts/ Science. Darauf aufbauend werden verschiedene Master-Studiengänge angeboten. Die Bachelor-Abschlüsse bietet das SAE Institute in Zusammenarbeit mit der Middlesex Universität in London an. Bei den postgradualen Studiengängen besteht zudem eine Zusammenarbeit mit der Folkwang Universität Essen. 
 
In einer Mitgliederbefragung der SAE Alumni Association bestätigt sich die Praxis- und Industrienähe: 75% aller Absolventen finden innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss einen Job, weitere 15% innerhalb von max. 12 Monaten. Die neue Medienwelt wird sich auch nach der Pandemie expansiv entwickeln. Um dafür gerüstet zu sein bietet ein Studium an der SAE eine optimale Basis.
 
Weitere Informationen zum Lehrkonzept und zum Studienstart im September 2021 gibt es hier

 

Autor: 
ck
noads
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS