Elisas Fashionblog: Wilder-Style

Die angesagten Retro-Prints der Saison erinnern stark an Omas Tapeten. Modeprofis verpassen dem Look der 60er und 70er Jahre jetzt allerdings ein modernes Update.

Header.JPG

Es wird blumig, bunt und schrill. Blusen in knalligen Blumenmustern treffen auf senfgelbe Schlaghosen underinnern an die Flower-Power-Zeit. Der Kampf der Frauen für mehr Freiheit und Emanzipation, hat sich in der Mode der 60er gezeigt. Und auch die 70er waren Ausdruck eines freien und selbstbestimmten Lebens. 2020 starten wir also wild und verspielt in das Jahr. Neben den Floralen-Prints sind auch grafische Muster wieder im Trend, die modern zu Accessoires in Neonfarben kombiniert werden. Besonders beliebt war auf den Laufstegen der Total-Look und Mustermix.

 

 
Autor: 
mw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS