Das Fernstudium BWL - Wirtschafts-|psychologie im Master

Abwechslungsreiche Aufgaben in einem modernen Unternehmen oder einer Organisation - das Fernstudium Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftspsychologie (M.A.) bereitet dich auf deinen beruflichen Alltag in einer Fach- oder Führungsposition vor.

Dir wird das fundierte Wissen und die psychologische Handlungskompetenz vermittelt, die du benötigst, um das umfangreiche Feld der Wirtschaftspsychologie mit Erfolg zu meistern.

 

Du lernst mithilfe von interessanten Fallstudien und transferierst so theoretisches Wissen in die Praxis. Auf diese Weise sammelst du bereits im Rahmen des Studiums praktische Erfahrung und wirst bestens auf deinen Beruf vorbereitet. Du verbesserst deine Sozialkompetenz, deine Kenntnisse zu den Themen Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik, dein Effektivitäts- und Zeitmanagement und machst dich mit Controlling, Risikomanagement und mit integrierten Managementsystemen vertraut. So vertiefst und erweiterst du dein Wissen zu in der Wirtschaft relevanten Themen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftspsychologie und BWL.

 

Welche Fähigkeiten vermittelt dir das Studium?

Mit dem Fernstudium Wirtschaftspsychologie bei AKAD qualifizierst du dich in den Bereichen BWL, Wirtschaftspsychologie und psychologische Handlungskompetenz. Das anhand von wirtschaftspsychologischen Fallstudien erlernte praktische Wissen unterstützt dich in deinen zukünftigen Tätigkeiten in der Projektleitung oder Führung. Du erwirbst neben den genannten Fachkompetenzen fachübergreifendes Know-how, das es dir ermöglicht, Kenntnisse aus verschiedenen Bereichen zu kombinieren und in deinem Tätigkeitsfeld einzusetzen. Vertiefte Methodenkenntnisse lässt dich auch mit fachfremden Sachverhalten souverän umgehen. Dabei werden dir nicht nur nationale, sondern auch internationale Handlungsfelder eröffnet.

 

Deine Stärken wie Leistungsorientierung, die Fähigkeit des kritischen Hinterfragens, Verantwortungsbewusstsein und hohe Flexibilität werden im Rahmen des Studiums ausgebaut und vertieft. Wirtschaftspsychologie wird ein immer bedeutenderer Aspekt im Alltag vieler Führungskräfte, auf den du bestens vorbereitet wirst.
 

Wie ebnet dir das Fernstudium im Master Wirtschaftspsychologie den Weg in deine erfolgreiche berufliche Zukunft?

Die Digitalisierung und die Globalisierung wirken sich direkt auf eine Vielzahl verschiedener Branchen aus, sodass Unternehmen unentwegt dazu gezwungen sind, sich zu verändern und mit ihrem Umfeld mitzuhalten. Dieser Druck lastet auf den Führungskräften und den Mitarbeitern und verlangt ihnen eine hohe Anpassungsfähigkeit ab. Weiterbildungen helfen dabei, neue Herausforderungen zu meistern. Gleichzeitig gilt es, die Belastung der Mitarbeiter gering zu halten, sie mit Anti-Burnout-Coachings zu stärken und ihre mentale Gesundheit zu verbessern. Dies steigert nicht nur die Leistungsfähigkeit, sondern auch die langfristige Zufriedenheit der Mitarbeiter und das Klima am Arbeitsplatz.

 

Wirtschaftspsychologen sind dabei das Bindeglied zwischen den psychologischen und den betriebswirtschaftlichen Vorgängen in einem Unternehmen. Sie übernehmen eine Schlüsselkompetenz, die immer gefragter wird. Das Masterstudium ermöglicht dir eine vertiefte Weiterbildung in den Tätigkeitsbereichen Psychologie und BWL und bereitet dich auf eine Karriere in Führungs- oder Fachpositionen in einem modernen Unternehmen vor.

 

Welche Vorteile bietet dir das Masterstudium?

Das Masterstudium hilft dir, psychologische Kompetenzen mit wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen zu vereinen und den so entstehenden Synergieeffekt in deiner Karriere zu nutzen. Das Lehrangebot vermittelt dir soziale, nachhaltige und ethische Aspekte im Managementbereich. Aufgrund der Strukturierung als Fernstudium bist du sowohl örtlich, als auch zeitlich unabhängig und kannst den Master nach deinem persönlichen Tempo absolvieren.
 

Welche Karrierechancen eröffnet dir das Studium?

Nach der erfolgreichen Beendigung des Fernstudiums weist du nicht nur betriebswirtschaftliche, sondern auch psychologische Kenntnisse auf und kannst dich damit in deiner Karriere als Wirtschaftspsychologe in einer Vielzahl verschiedener Unternehmen einbringen. Der Masterabschluss qualifiziert dich für höhere Positionen in den Bereichen Forschung, Gesellschaft und Wirtschaft. Du bist ein attraktiver Kandidat für anspruchsvolle Tätigkeiten in der Personalberatung, der Marktforschung, der Personalentwicklung, in der Unternehmensberatung oder -strategie und im Marketing. Du hast nun das Know-how und die persönlichen Fähigkeiten, um in unterschiedlichen Berufsfeldern mit Erfolg tätig zu werden.

 

Autor: 
ENERGY Media
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS