Deutscher Podcast Preis 2020: Die Gewinner

In sieben Kategorien wurde die Preistäger/innen des Deutschen Podcast Preis 2020 verliehen. Wer gewonnen hat, erfährst du hier!

Pix_MikrofonJunge_970.jpg

Eigentlich sollte der Deutsche Podcast Preis 2020 am 26. März live, mit Publikum und einer großen Party verliehen werden, doch das Coronavirus und die Beschränkungen machten dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung. Aber was würde bei einem Preis, bei dem es um Podcasts geht, besser passen als ihn selbst in einem Podcast zu verleihen?! Also haben Ariana Baborie und Micky Beisenherz einen Podcast aufgenommen und dort die Sieger/innen in sieben Kategorien ("Publikumspreis", "Bestes Skript / Beste*r Autor*in", "Beste*r Interviewer*in", "Bestes Talk-Team", "Beste Produktion", "Beste*r Newcomer*in" und "Beste journalistische Leistung") zu küren.

 

Die Gewinner/innen der sieben Kategorien

 

Publikumspreis: "Gemischtes Hack" (Felix Lobrecht & Tommi Schmitt)

Bestes Skript / Beste*r Autor*in: "Das allerletzte Interview" (Visa Vie)

Beste*r Interviewer*in: "Deutschland 3000" (Eva Schulz)

Bestes Talk-Team: "Paardiologie" (Charlotte Roche & Martin Keß-Roche)

Beste Produktion: "Talk-O-Mat" (Zwei Fremde. Ein Raum. Kuriose Themen.)

Beste*r Newcomer*in: "Paardiologie" (Charlotte Roche & Martin Keß-Roche)

Beste journalistische Leistung: "Zeit Verbrechen" (Sabine Rückert & Andreas Sentker)


 

Leider konnten wir mit unseren ENERGY Podcasts beim Publikumspreis nicht gewinnen. Wir danken aber allen, die für uns gevotet haben und den anderen empfehlen wir, mal reinzuhören.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS