Diese heißen Spieler kämpfen um die Weltmeisterschaft!

Heiß, heißer, Sergio Ramos! Oder doch eher Harry Kane? Wir haben für dich knallhart recherchiert, uns die Nächte um die Ohren geschlagen um alle Panini-Bilder gründlich  begutachten zu können, aber jetzt - pünktlich zum WM-Start 2018 - stehen sie endlich fest: Die heißesten Spieler der WM 2018 in Russland!

Cristiano-Ronaldo.jpg

Bereits vier Jahre ist die letzte WM nun her, bei der Deutschland mit dem Siegtreffer von Mario Götze mit dem goldenen Pokal belohnt wurde. Jetzt schaut die Welt erneut auf das runde Leder - bei der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

 

Wir haben für dich hier mal nicht die Spielpläne vorbereitet und die jeweiligen Spieler auf ihre sportlichen Fähigkeiten analysiert, sondern begutachten hier einfach mal den Hotness-Faktor der Spieler. 

 

Mats Hummels ist der 29-jährige deutsche Innenverteidiger, auf den wir schon in Brasilien 2014 bauen konnten.

 

Jetzt versucht er, das Deutsche Team erneut zum Titel zu verhelfen.

 

 

Der französische Stürmer Antoine Griezmann, der bei Atlético Madrid unter Vertrag steht, traf in Brasilien 2014 bereits auf unsere Jungs. Im Viertelfinale schied Frankreich aber nach einer 0:1-Niederlage gegen den späteren Weltmeister Deutschland aus. 

 

 

 

Der spanische Verteidiger Sergio Ramos steht bei Real Madrid unter Vertrag.

 

"La Furia Roja", wie die Mannschaft von den Spaniern genannt wird, erhofft sich bei der WM 2018 ihren zweiten Titel.

 

 

 

 

Der englische Stürmer Harry Kane spielt bei Tottenham Hotspur in der Premier League und versucht, seine Jungs als Kapitän zum WM-Titel zu treiben. Der Pokal wäre - nach dem berühmt-berüchtigten Wembley-Tor im Jahr 1966 in England - der zweite WM-Titel für die Inselbewohner. 

 

 

André Silva, mit vollem Namen André Miguel Valente da Silva, ist ein portugiesischer Fußballspieler und steht beim AC Mailand unter Vertrag.

 

Er hofft, zusammen mit Cristiano Ronaldo, den Pokal endlich mal nach Portugal zu holen.

 

 

Luis Suarez ist ein uruguayischer Fußballspieler. Beim spanischen Verein FC Barcelona steht er seit 2014 in der Primera División unter Vertrag. Uruguay konnte bereits zwei Mal den Pokal mit nach Hause nehmen, ürbigens im Jahr 1930 als erste Mannschaft im eigenen Land.

 

 

Lasse Schöne steht bei Ajax Amsterdam unter Vertrag und versucht mit der WM-Teilnahme Dänemarks, den ersten WM-Titel nach Hause zu holen. 1992 konnten sie sich bereits im EM-Finale in Schweden gegen Deutschland durchsetzen und damit Europameister werden.

 

 

Mahmoud Trezeguet ist ein ägyptischer Fußballspieler im Mittelfeld. Seit 2014 ist er Teil des WM-Kaders von Ägypten, die sich 1934 erstmals für eine WM qualifizieren konnten. Allerdings bis jetzt ohne ersichtlichen Erfolg.

 

 

 

Autor: 
kvs
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS