Erste Story-Details zu "Avatar 2"

Die Dreharbeiten gehen weiter und Produzent Jon Landau verriet nun auch, wie es in Teil 2 von "Avatar" storymäßig weitergeht.

Avatar_Film_09012020_970.jpg

Durch die Corona-Pandemie mussten auch die Arbeiten an "Avatar 2" ruhen, doch erst kürzlich verriet Produzent Jon Landau, dass die Dreharbeiten wieder aufgenommen wurden. Und jetzt plaudert er auch noch Details zur Story des zweiten Teils aus: "[Avatar 2] erzählt die Geschichte der Sully-Familie und davon, was es erfordert, eine Familie zusammenzuhalten. Jake und Neytiri haben in diesem Film eine gemeinsame Familie und sind dazu gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen."

 

12 Jahre nach dem ersten Teil

Gegenüber RNZ sagte Landau weiter: "Dabei erkunden sie die verschiedenen Regionen von Pandora und verbringen ziemlich viel Zeit am und im Wasser."

 

Die Story von "Avatar 2" spielt übrigens zwölf Jahre nach dem ersten Teil, was zum realen zeitlichen Abstand ganz gut passen wird. Weitere Details zur Handlung der Fortsetzung sind bislang nicht bekannt.

 

Jon Landau war schon 2009 als Produzent mit an Bord, mit Regisseur James Cameron ist er nun also auch wiedervereint. Gedreht wird in Neuseeland und wie im ersten Teil sind Zoe Saldana, Sam Worthington und auch Sigourney Weaver wieder am Start. Neuzugänge gibt's beim Cast auch, denn mit Vin Diesel und Michelle Yeoh wurden bereits zwei Schauspieler*innen bestätigt.

 

"Avatar 2" ist für das Jahr 2021 angesetzt, ob das durch die Corona-Pandemie eingehalten werden kann, bleibt abzuwarten.

 

 
Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS