Kosmetik selber machen

Ob Bodybutter, Peeling oder Gesichtsmaske: Viele Kosmetika kannst du dir ganz leicht selbst machen. Marie stellt dir diese Woche in Green Up Your Life ihre Lieblingsrezepte vor.

201910_Kosmetik_kinkate_970.jpg

 

Wichtig bei selbstgemachter Kosmetik ist, dass sie nicht so lange hält wie konventionelle Produkte, die du im Laden kaufst. Konservierungsstoffe sorgen normalerweise dafür, dass die Creme oder das Peeling mehrere Monate haltbar ist. In den Rezepten zum Selbermachen sind keine Konservierungsstoffe drin, deswegen verlass dich auf deinen Geruchssinn. Riecht der Balsam oder die Lotion unangenehm, solltest du sie nicht mehr verwenden. Der beste Aufbewahrungsort für die Kosmetika ist in vielen Fällen der Kühlschrank, weil es dort kalt und dunkel ist. Auch Bakterien können die Haltbarkeit beeinflussen. Benutz desegen einen sauberen Löffel, um die Produkte aus den Behältern zu bekommen.

#1 Lippenbalsam

Ob im Winter oder im Sommer, Lippenbalsam pflegt die Lippen und schützt sie vor vorzeitiger Alterung. Lippenbalsam selber machen geht ganz einfach.

Alte Hüllen von leeren Lippenstiften, etc. oder leere Dosen von Cremes oder Lippenpflegeprodukten kannst du ganz einfach als neue Verpackung für deine selbstgemachten Kosmetika benutzen.

 

Du brauchst:

  • 1 gehäufter EL Bienenwachs
  • 1 gehäufter EL Kakaobutter (Pastillen oder in Döschen) oder: Shea Butter
  • 1 gehäufter EL Kokosöl (falls Kokos nicht deine Lieblingsgeschmacksrichtung ist, kannst du auch Oliven- oder Mandelöl benutzen, musst aber einen halben EL mehr Bienenwachs benutzen

Lippenbalsam

Zubereitung:

  • Die Zutaten in ein Wassebad geben und schmelzen lassen
  • Die Mischung ständig mit einem Löffel umrühren, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind
  • um Konsistenz zu testen: kleine Menge auf einem Teller trocknen lassen
  • Wenn die Mischung zu flüssig ist, gibt einfach etwas mehr Bienenwachs dazu
  • Wenn die Mischung fest genug ist, gibt sie in deinen Behälter und lass das Ganze erst auf Zimmertemperatur abkühlen und anschließend im Kühlschrank komplett kalt werden.

 

#2 Lippenpeeling mit Kakao

Viele bekommen schnell trockene Lippen, hier der ultimative Tipp gegen abgestorbene Hautschüppchen.

 

Du brauchst:

  • Kakaopulver
  • Jojobaöl
  • Zucker

 

So geht's:

  • alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren, bis sie eine feste, aber ölige Konsistenz erreicht haben
  • Füll alles in eine Dose.

 

Anwendung:

  • auf die Lippen auftragen
  • kurz einwirken lassen und mit einem feuchten Tuch abwischen

 

#3 Feste Bodylotion

Zutaten:

  • 2 EL Shea Butter
  • nach Bedarf: Shea Butter mit Kakao Butter mischen
  • 2 EL Bienenwachs oder Calendula Wachs (vegan)
  • 2 EL Koskosöl
  • 20 Tropfen ätherisches Öl

 

Zubereitung:

  • Bienenwachs in einem Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen lassen
  • Shea Butter, Kokosöl und ätherische Öle hinzugeben und weiter umrühren
  • geschmolzene Masse in einen Tigel geben und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann im Kühlschrank erkalten lassen

#4 Fixingspray

Das Rosenwasser sorgt dafür, dass das Spray die Haut erfrischt und weniger ölt, während die Zaubernuss das Make-up in Schach hält! Das Spray kannst du bis zu 2-3 Wochen im Kühlschrank aufheben. Es ist perfekt für vor und nach dem Auftragen des Make-ups.
 

Du brauchst:

  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Zaubernuss
  • 1TL Rosenwasser

 

Einfach alle Zutaten in eine Sprühflasche, schütteln und fertig ist dein Fixingspray.

 

Meersalz

#5 Fußpeeling

Wenn es unsere Füße aber den ganzen Tag in Sneakern & Co. aushalten müssen, können unsere Freunde gerne mal an ihre Grenzen kommen. Was ich dagegen tue? Ganz klar - die Füße mal so richtig schön verwöhnen! ⠀ Es riecht Dank Pfefferminze sommerlich erfrischend und ist ganz schnell gemacht.

 

Du brauchst:

  • 1 Tasse Meersalz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Kokosöl
  • 5 Tropfen Teebaumöl
  • 5 Tropfen Pfefferminzöl
  • 5 Tropfen Lavendelöl

 

So geht's:

  • Meersalz in eine Schüssel füllen
  • Olivenöl und Kokosöl hinzufügen und vermischen
  • Ätherische Öle hinzufügen und unterrühren
  • Peeling in ein Einmachglas umfüllen, fertig!

 

Wenn du das Peeling mit einem Löffel aus dem Glas nimmst, kommen weniger Bakterien in das Peeling und es ist länger haltbar.

#6 Bodybutter

Zutaten:

  • Sheabutter
  • Kokosöl
  • optional: ätherisches Öl deiner Wahl

 

So geht's:

Gleich viel Kokosöl und Sheabutter in eine Schüssel geben und das ätherische Öl deiner Wahl dazu. Das Ganze dann im Mixer mischen und die luftige Masse in ein Schraubglas geben.

Lotion

 

 

Autor: 
lk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS