Valentinstag 2021: Unvergesslich & einzigartig "dank" Corona

Du bist genervt, weil der Tag der Liebenden im Corona-Jahr in den Lockdown fällt? Du denkst, dass es keine Alternativen zum Dinner beim Italiener oder deinem Lieblingskino gibt? Doch, die gibt es! Hier erfährst du, wie du diesen Valentinstag unvergesslich machst!

Herz_Pixabay_Vday.jpg

Im Laufe der Pandemie haben wir ja bei so einigen Dingen gelernt, einfach umzudenken, flexibel zu sein. Ja, das gilt wohl auch für den diesjährigen Valentinstag, fällt dieser doch auf den (zumindest bisher) letzten Tag des Lockdowns. Auch hier müssen alle Liebenden dieses Jahr ein bisschen umdenken, aber genau das könnte diesen Corona-Lockdown-Valentinstag absolut außergewöhnlich und einzigartig machen. Ein dicker Pluspunkt ist dieses Jahr außerdem, dass der Tag auf einen Sonntag fällt, und die Mehrheit der Verliebten am Tag der Liebe frei hat. So kann man ihn in den vollsten Zügen genießen.

 

Unvergesslicher Tag mit aussergewöhnlichen To Do's

Mit einem romantischen Dinner zu Hause oder einem schönen Liebesfilm im gemütlichen Hauskino kannst du sicherlich nichts falsch machen. Auch ein Wellness-Tag im hauseigenen Bad, umgewandelt ins Luxus-Spa, ist eine super Möglichkeit, den Valentinstag klassisch und romantisch zu begehen. Doch mangels sonstiger Veranstaltungen, haben viele Singles und Paare in den letzten Monaten ohnehin schon ausgefallener gekocht oder mal einen Spa-Day eingelegt.

 

Deshalb kommen hier die ultimativen Tipps für einen Corona-Valentinstag, den du und dein*e Liebste/-r so schnell nicht vergessen werdet:

 

  • Wie bereits geschrieben, ist ein romantisches Dinner fast unschlagbar. Fast! Denn was hältst du von einem romantischen Brunch? Im Bett? Ohne jeglichen Zeitstress, denn draußen verpasst man ohnehin nichts und das Wetter lädt geradezu dazu ein, das Bett nicht zu verlassen! Frische Brötchen vom Bäcker, frischgekochte Eier, vielleicht ein Gläschen Sekt; und wolltest du nicht schon lange mal diesen Aufstrich aus deinem Kochbuch ausprobieren?
  • Ist der Bauch frisch vollgeschlagen mit einem leckeren Frühstück und benötigt der Kopf frische Luft nach diesen langen Stunden im Schlafzimmer, braucht man dringend frische Luft. Ein Spaziergang wäre jetzt toll. Aber wie wäre es mit einer Art Schnitzeljagd an der frischen Luft? Du führst deine*n Liebste*n entlang einer Strecke, auf der du vorher geheime Botschaften, Blumen oder selbstgebackene Pralinen deponiert hast. Hach, wie schön kann es doch in der Natur sein!
  • Wieder zu Hause angekommen, seid ihr beide möglicherweise völlig durchgefroren. Da winkt ein wärmendes Bad zu zweit. Doch damit es nicht zu langweilig wird: Schreibe 5 Fragen auf Kärtchen über Dinge, die du schon immer über deine*n Liebste*n wissen wolltest. Wenn Du ihm / ihr diese Fragen dann in der Wanne stellst, habt ihr bestimmt einiges zu lachen. Und vielleicht fallen deiner /-m Partner*in auch Fragen an dich ein und ihr könnt ein Liebesquiz spielen?

Extra romantische Tipps

Und nun kommen noch zwei wirklich schnulzige aber auch schöne Tipps. Und in Zeiten wie diesen darf es doch ruhig auch mal schnulzig sein, oder nicht? 

  • Schreibe deinem Herzblatt einen Liebesbrief. Das Herzchen bei Whats’App oder ein schnell gehauchtes „Ich liebe Dich“ hast du vielleicht schon einmal gewagt. Aber hast du schon einmal einen ehrlichen, ausführlichen und persönlichen Liebesbrief mit Stift und Papier verfasst? Der/Die Empfänger*in des Briefes würde sich darüber bestimmt ganz besonders freuen und noch viele Jahre aufbewahren.
  • Lies deiner/-m Auserwählten etwas vor. Klingt zunächst vielleicht komisch - aber denk zurück an deine Kindheit. Waren das nicht die schönsten Stunden, in denen uns vorgelesen wurde? Nie werden wir diese kostbaren Momente vergessen. So könnte es deinem Schatz am 14. Februar dann auch gehen und er oder sie wird das sicher nie vergessen.

Tipps für Klassische Valentinstags-rituale 

Blumen gehen natürlich immer. Da wird dein*e Liebste*r ganz bestimmt verzückt sein. Und auch der Blumenhändler um die Ecke hat den Valentinstag trotz Lockdown sicher nicht vergessen. Bei den meisten Händlern kann man online oder telefonisch etwas vorbestellen und dann abholen. Händler und Herzblatt werden es dir danken.

 

Falls ein romantischer Film am Valentinstag für dich einfach dazugehört und du das Heimkino bespielen darfst, hier fünf Filmtipps für pure Romantik:

 

  • Titanic (USA 2000)
  • KeinOhrHasen (D 2007)
  • Brokeback Mountain (USA 2005)
  • Vom Winde verweht (USA 1939)
  • Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück (GB, FR 2001)

 

Und zu guter Letzt: Viele lokale Händler oder Restaurants bieten zum Corona-Valentinstag besondere Genüsse an. Vielleicht kocht ja auch dein Lieblingslokal um die Ecke ein Valentinstags-Menü "to go". Oder hast du schon mal eine virtuelle Wein- oder Käseverkostung gemacht? Bestimmt gibt es auch in deiner Nähe romantische Angebote!
 

 

Autor: 
kp
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS