Zeitvertreib während der Quarantäne: Diese Serien streamt Deutschland

Quarantänezeit ist Zeit, in der du ziemlich viel zu Hause rumsitzt. Also versuchst du dir irgendwie die Zeit zu vertreiben.

Unsplash_NetflixTV_970.jpg

Vielleicht schnappst du dir endlich mal wieder ein gutes Buch und machst es dir so richtig gemütlich. Du könntest und solltest natürlich deiner Oma auch mal wieder einen Skype-Besuch abstatten oder du machst es wie ganz viele andere Deutsche im Moment und schmeißt den Fernseher an und streamst deine neue Lieblingsserie. Selbst dann, wenn man zwecks Quarantäne im Ausland festsitzt, muss man nicht auf sein Lieblingsprogramm verzichten. Die Geheimwaffe ist der sogenannte VPN-Client. Der ermöglicht es einem auch Inhalte aus anderen Ländern und sogar TV-Sender zu streamen. Doch was schauen sich die Menschen im Moment an? Die Forschungs- und Beratungsgruppe Goldmedia stellt regelmäßig aktuelle Studien und Ranglisten über das Streamingverhalten auf. In der zweiten Märzhälfte sah das auf den sogenannten Video-On-Demand-Plattformen in etwa so aus:

 

1. Élite

Eine Gruppe verzogener Teenager spielt bei der spanischen Netflix-Produktion "Élite" die Hauptrolle. Gerade vor einigen Wochen kam die nunmehr dritte Staffel raus. Alles beginnt mit dem Tod einer Mitschülerin, der aufgeklärt werden soll. Immer mehr spinnt sich ein Netz aus Intrigen, Lügen und Sex unter den Teenies. Obwohl man keinen Charakter so wirklich sympathisch findet, kann man doch einfach nicht aufhören, die Serie weiterzuschauen. 

 

 

2. Star Trek: Picard

Er ist zurück: Captain Jean Luc Picard. Er ist wohl neben Captain Kirk der beliebteste Kapitän des Raumschiffs Enterprise. In der Amazon-Original-Serie hat sich Picard, gespielt von Patrick Steward, in den Ruhestand begeben. Viele Ereignisse aus der Vergangenheit machen ihm allerdings noch immer das Leben schwer und verfolgen ihn, wie beispielsweise der Verlust seines Freundes und Androiden Data. Generell kommt die Serie bei Kritikern und Fans sogar sehr gut an und schneidet bei Portalen wie "Rotten Tomatoes" auch ganz gut ab.

 

 

3. Haus des Geldes

Wir gehen wieder zurück nach Spanien. Mit der Netflix-Krimi-Serie "Haus des Geldes" wurde uns im Jahr 2017 ein echter Überraschungshit beschert. Die Story: Eine Gruppe von Bankräubern versucht im Rahmen einer spektakulären Geiselnahme die spanische Notenbank auszurauben. Natürlich geht nicht alles nach Plan, was aber wiederum sehr gut für die Handlung ist. Die Serie lebt aber nicht nur von den verworrenen Plänen des Anführers der Gruppe, dem "Professor", sondern auch von den Beziehungen der einzelnen Charaktere untereinander. Mittlerweile gibt es bereits die vierte Staffel auf Netflix zu sehen.

 

 

4. Riverdale

Mit "Riverdale" hat Netflix einen weiteren Hit gelandet. Dabei dreht sich alles um den Teenie Archie und seine Freunde. Als an ihrer Schule ein Mord passiert, gerät das Leben der Schüler komplett aus der Spur. Ähnlich wie bei "Élite" versuchen die Schüler auch hier den Mord eigenständig aufzuklären. Das besondere an dieser Serie ist, dass sie eigentlich auf einem heiteren Kinder-Comic basiert, der in den USA bereits seit 1939 bekannt ist.

 

 

5. Shameless

Weiter geht es mit einer Serie, die kein Original der Streamingdienste ist, sondern von dem US-Fernsehsender Showtime produziert wird. Allerdings ist vor einigen Wochen erst eine neue Staffel der Serie auf Amazon Prime Video erschienen, was den Zulauf erklärt. Die Serie handelt von der Familie Gallagher, deren Vater Frank seine Kinder regelmäßig unter anderem wegen seiner Alkoholsucht im Stich lässt. Tochter Fiona muss dann den Karren wieder aus dem Dreck ziehen. 

 

 

6. The Big Bang Theory

Ein Haufen Nerds trifft auf eine hübsche Blondine. Bei der Comedyserie "The Big Bang Theory" treffen zwei Welten aufeinander, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Im Zentrum steht der Physiker Leonard Hofstadter, der mit dem autistisch anmutenden Sheldon Cooper zusammenlebt. Leonard verliebt sich in die hübsche Nachbarin Penny, die sich mehr als Mode, als aus Wissenschaft etwas macht. Anschauen kannst du dir die Serie im Abo bei Netflix und bei Amazon Prime Video.

 

 

7. The Blacklist

Spannung ist hier garantiert. Das kriminelle Genie Raymond Reddington ist einer der am meisten gesuchten Verbrecher in den USA. Im Laufe der Serie beschließt er mit dem FBI zusammen zu arbeiten, um eine Liste mit Terroristen dingfest zu machen. James Spader wurde bereits zwei mal für seine Rolle als FBI-Informant und genialer Verbrecher ausgezeichnet. Anschauen kann man sich die Serie im Abo auf Netflix.

 

8. Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Sie ist die wohl bekannteste Daily Soap Deutschlands: GZSZ. Seit fast 30 Jahren läuft die Serie, die mittlerweile über 7000 Folgen umfasst. Dir hier eine Inhaltsangabe zu geben, ist wirklich nicht so einfach. Also überzeuge dich lieber einfach direkt selbst. Im Stream findest du die Serie auf TVNOW.

 

 

9. Star Trek: Enterprise

Diese Serie hat ebenfalls innerhalb kurzer Zeit einen Kultstatus erreicht und sie wird auch heute immer noch angeschaut, obwohl ihr Ende bereits 15 Jahre zurückliegt. Zeitlich spielt die Serie vor allen anderen Geschichten und liefert den Ursprung des Start Trek Universums. Kapitän Jonathan Archer ist mit der allerersten Enterprise unterwegs, um das All zu erkunden. Zu sehen gibt es die Serie bei Netflix. 

 

10. The Stranger

Hierbei handelt es sich um eine britische Netflix Eigenproduktion. Der deutsche Titel lautet "ich schweige für dich". Ein fremder erpresst dabei verschiedene Menschen und droht private Geheimnisse auszuplaudern. Dabei geht es ziemlich mysteriös zu. Die Serie eignet sich perfekt, um sie an einem Stück durchzusuchten, da sie nach acht Folgen schon abgeschlossen ist.

 

 

 

Autor: 
ENERGY Media
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS