Lost Frequencies - "Alive And Feeling Fine"

Jede Woche ein neues Album, jeden Tag ein neuer Song daraus. Diesmal kommt das Album der Woche von Lost Frequencies und heißt "Alive And Feeling Fine".

Lost-Frequencies.jpg

Lost Frequencies ist dafür bekannt, tanzbare und sommerlich klingende Beats zu produzieren, und diese neueste Veröffentlichung zeigt diesen Sound. Laut De Laet nannte er das Album "Alive And Feeling Fine" basierend auf dem Text "I'm Alive And Feel Fine" in dem Titel "Sun Is Shining". Doch trotzdem soll es sich von den anderen Alben unterscheiden:

 

"Es ist ganz anders, es ist souliger und warmer Gesang. Es fühlt sich vielleicht fast wie afrikanische Einflüsse an, sehr evangelisch, aber dann geht es mit dem Gitarrensound in die elektronische Musik",

 

sagt er über das Album. Der Longplayer enthält auch Kollaborationen mit Künstlern wie Aloe Blacc und The NGHBRS. Eine aussergewöhnliche Zusammenarbeit, sagt Felix, ist die mit seiner Freundin, die den Gesang für "Sweet Dreams" gemacht hat.

 

Höre dir hier das Album "Alive And Feeling Fine" von Lost Frequencies  an:

 

 
Autor: 
lm
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS