Lollapalooza gibt Headliner & weitere Acts für 2020 bekannt

Miley Cyrus, DJ Snake oder Lost Frequencies werden am 5. und 6. September 2020 beim Lollapalooza im Olympiastadion & Olympiapark Berlin auftreten. Das bisherige Line-up des Festivals findest du hier!

Zunächst wurde nur der erste Headliner vom Lollapalooza Berlin bekannt gegeben: Rage Against The Machine. Doch wenige Tage später veröffentlichte das Festival, dass am 5. und 6. September im Olympiastadion und Olympiapark stattfinden wird, die zweite Bandwelle. Als größter Act sticht definitiv Miley Cyrus heraus, die in der deutschen Hauptstadt als Headliner auftreten wird. Außerdem wurden noch Deichkind, AnnenMayKantereit und Die Antwoord bestätigt.

 

ENERGY MASTERMIX RESIDENTS ZAHLREICH vertreten

Auf der Perry's Stage, die seit Jahren die angesagtesten DJs der Szene behauptet, dürfen sich Zuschauer auf Namen wie Lost Frequencies, R3HAB oder Alle Farben - allesamt ENERGY MASTERMIX Residents - freuen. Desweiteren werden DJ Snake, Timmy Trumpet und Madeon (DJ Set) für pure Ekstase auf der Tanzfläche sorgen.

 

große musikalische vielfalt

Die musikalische Vielfalt wird beim Lollapalooza groß geschrieben und so wurden in Sachen Rap und Hip Hop beispielsweise Run The Jewels, Apache 207, Denzel Curry, Alligatoah oder Loredana angekündigt, während in Sachen Charts Mabel ("Don't Call Me Up") und Alice Merton die Fahne hochhalten. Fans von Indie/Alternative kommen bei Walking On Cars oder You Me At Six auf ihre Kosten. Als Leckerbissen tritt dann auch noch das Moka Efti Orchestra beim Lollapalooza auf, die gerade durch die Serie "Babylon Berlin" viel Aufmerksamkeit auf sich lenken konnten.

 

Der Vorverkauf hat bereits begonnen, Tagestickets für Samstag oder Sonntag gibt's ab 89 Euro, ein Kombi-Ticket für beide Tage kostet rund 155 Euro.

 

Schau dir alle Acts im Video an:

 

 

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS