Raketenstart von Taylor Swifts "Reputation"

Fast eine Million Exemplare hat Taylor Swift von ihrem neuen Album "Reputation" bereits verkauft. Und das allein in drei Tagen und nur in den USA.

WENN_TaylorSwift_7917_970.jpg

Angesichts der vielen Streaming-Möglichkeiten sind hohe (physische) Verkaufszahlen von Musik auf der Strecke geblieben. ENERGY Superstar Taylor Swift hat sich dagegen entschieden, ihr aktuelles Album "Reputation" bei Spotify oder Apple Music zu veröffentlichen und fährt mit dieser Taktik offenbar ziemlich gut. Innerhalb von nur drei Tagen hat die 27-Jährige bereits 925.000 Exemplare ihres Longplayers in den USA verkauft. Dies berichtet Billboard.com unter Berufung auf das Marktforschungsunternehmen "Nielsen Music".

 

Damit ist "Reputation" das am meisten verkaufte Album innerhalb der ersten Woche - im Vergleich zu allen anderen veröffentlichten Alben dieses Jahr. Nach den Rekorden zur Vorbestellung surft TayTay also weiter auf der Erfolgswelle. Wenn der Ansturm anhält, könne es sogar die beste Verkaufswoche in ihrer Karriere werden, so der Bericht weiter. Falls du dir "Reputation" noch nicht selbst gekauft hast: Hier kannst du das gute Stück bei uns gewinnen!

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS