So teuer sind die Valentinsgeschenke der Stars!

Viele Paare schenken sich zum Valentinstag die eine oder andere Kleinigkeit. Bei den Stars sind es aber natürlich Geschenke der Extraklasse.

Kim-und-Kanye.jpg

Ein romantisches Abendessen, Blumen, eine sehr persönliche Kleinigkeit oder Zeit miteinander verbringen. Für viele ist der Valentinstag der Feiertag der Liebe. Andere grenzen sich gerne von diesem Feiertag der Blumenindustrie ab. Egal ob der Valentinstag nun zelebriert wird oder nicht, Stars greifen an diesem Tag gerne etwas tiefer in die Tasche.

Falls du nicht weißt, was du deinem Liebsten oder deiner Liebsten schenken sollst, wir haben hier übrigens noch ein paar Tipps.

Eigentlich sollte er doch wissen, welche die Lieblingsblumen seiner Liebsten sind. Justin Bieber war sich 2011 wohl nicht ganz sicher, welche Blumen seiner damaligen Freundin Selena Gomez am besten gefallen. Deswegen kaufte er kurzerhand den ganzen Blumenladen leer. Schlappe 2.000 US-Dollar soll das Bukett gekostet haben. Hoffentlich weiß er es bei seiner Ehefrau Hailey Bieber jetzt besser.

justin bieber selena gomez

Jay-Z und Beyoncé spielen dann doch in einer anderen Liga. 2009 schenkte der Rapper seiner Frau ein Smartphone. Soweit, so gewöhnlich. Das Besondere an diesem Telefon ist aber, dass es mit Platin überzogen und 25.000 US-Dollar wert ist. Warum das jetzt genau ein romantisches Geschenk ist, wissen wir auch nicht so genau.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

 

Katy Perry misst ihre Liebe offensichtlich in Leder, Geschwindigkeit und Pferdestärken. 2011 schenkte sie ihrem frisch gebackenen Ehemann Russel Brand einen Bentley Brooklands im Wert von 340.000 US-Dollar. Diese Luxuskarre aus Großbritannien beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 5,3 Sekunden. Vielleicht wollte sie ja mit ihm noch spontan durchbrennen?

 

Kylie Jenner hatte früher eine Schwäche für Rapper. Ihre damalige Flamme Tyga schenkte ihr einen Helikopterflug über den Big Apple und über den Wolken eine Uhr im Wert von 50.000 US-Dollar. Mittlerweile ist sie aber dank ihrer Beauty-Linie selbst so reich, dass sie sich am Valentinstag selbst beschenken kann.

 

"Diamands Are A Girls Best Friend". Dachte sich wohl auch Kanye West. Deswegen schenkte er Kim Kardashian 2013 einen funkelnden Panther. Das Schmuckstück stammt von Cartier und soll knapp 73.000 US-Dollar gekostet haben.

 

Autor: 
lk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS