Apple: Neue iPhone-Vorstellung bereits nächste Woche?

Im März und September jeden Jahres erreichen die Gerüchte und Leaks um neue Apple-Produkte meist ihren Höhepunkt. Geht es nach einem bekannten Leaker, könnte das neue iPhone bereits nächste Woche vorgestellt werden.

Pix_iPhoneiTunes_4062019_970.jpg

Viele Apple-Jünger erwarteten das neue iPhone für den 31. März 2020, doch Ernüchterung trat ein, als sich am letzten Dienstag nichts tat beim kalifornischen Weltkonzern. Geht es aber nach dem Technik-Analysten und Leaker Jon Prosser, dann erscheint das neue iPhone bereits am 22. April 2020. Am 15. April soll es vorgestellt werden.

 

Via Twitter gab Prosser bekannt, dass es ein Meeting bei Apple gab, bei der die Veröffentlichung des neuen iPhone SE für April 2020 vorgeschlagen wurde. Ob das Smartphone ursprünglich schon früher erscheinen sollte und die Corona-Krise die ganze Produktion ins Stocken geraten ließ, ist unbekannt. Das neue iPhone soll im Gegensatz zu den gegenwärtigen Top-Modellen preisgünstiger und handlicher sein. Designtechnisch soll es auf dem iPhone 8 basieren, allerdings wird es wahrscheinlich mit aktueller Technik ausgestattet sein. Wir halten dich auf dem Laufenden, falls es neue Infos geben sollte!

 

 

 

 

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS