Ariana Grande & Melissa McCarthy in "Arielle"-Realverfilmung?

Der Disney-Klassiker könnte ein Staraufgebot bekommen! Ganz Hollywood reißt sich um die Rollen in der "Arielle"-Realverfilmung. Ariana Grande und Melissa McCarthy haben wohl gute Chancen.

WENN_ArianaGrande_Pix_Arielle_4072019_970.jpg

Disney plant bekanntlich eine Realverfilmung seines Zeichentrickklassikers "Arielle". Das versetzt ganz Hollywood in Aufruhr, viele Stars wollen eine Rolle in dem Remake abgreifen. Für die singende Meerjungfrau sind derzeit zwei Namen ganz heiß im Rennen: Zendaya ("Spider-Man: Far From Home") und ENERGY Superstar Ariana Grande! Beide Mädels haben bereits Erfahrungen vor der Kamera und können auch singen - das dürfte also spannend werden. Oder freut sich am Ende doch eine andere?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Face it, Tiger...

Ein Beitrag geteilt von Zendaya (@zendaya) am

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

[emoji]

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

 

Auch bei Arielles Widersacherin, der Superschurkin Ursula, tauchen bereits Gerüchte auf. Laut Variety soll Melissa McCarthy ("Gilmore Girls") die fliederfarbene Oktopus-Lady spielen. Wir würden uns über eine Kino-Rückkehr von Melissa freuen, es gibt aber auch Kritiker. Da die Figur Ursula nach Vorbild der Queer-Ikone "Divine" entwickelt wurde, fordern viele Nutzer im Netz, dass die Rolle von einer Drag-Queen übernommen wird. Und wer würde da besser passen als US-Sängerin Lizzo? Die bewirbt sich jedenfalls schon kräftig via Twitter.

 

 

Egal, wer am Ende zum Cast von "Arielle, die kleine Meerjungfrau" zählen wird - die actiongeladene Realverfilmung dürfte viele Leute ins Kino ziehen...

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS