"Athleisure-Style" ist der neue Trend 2020

Bequeme Loungewear darfst du ab sofort auch außerhalb deiner vier Wände tragen.

SPORT_HEADER.gif

Endlich ist die Jogginghose salonfähig! Im Home-Office hat man sich ja schon an die bequeme Kleidung gewöhnt - wieso dann nicht einfach schick kombinieren und damit rausgehen? 2020 ist jetzt der "Athleisure"-Trend auf dem Vormarsch. 

 

Stilbruch

Hinter dem Begriff "Athleisure Wear" verbirgt sich eine Kombination aus den englischen Worten "Athletic", was "sportlich" bedeutet und "Leisure Wear", ein Begriff für Freizeitkleidung. Bei dem Trend handelt es sich also um Sportkleidung, die man auch im Alltag tragen kann.

 

Richtig kombiniert kann die funktionale Kleidung selbst im Büro oder auf einer Party mega aussehen. Das Grundprinzip des "Athleisure-Trends" ist ganz einfach: Sportliche Kleidungsstücke werden als Stilbruch in "normale" Outfits integriert. 

 

Athleisure Wear findest du mittlerweile in so gut wie jedem Shop. Sportliche Schnitte und Stoffe sind gerade total in, sodass viele Kleidungsstücke einen schönen, sportlichen Look erhalten.

 

Inspiration

Kleine Inspiration gefällig? Hier findest du coole Beispiele zum Nachstylen. Bequemer war ein Modetrend wohl noch nie!

 

Autor: 
sb
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS