Auktion versteigert "Harry Potter"-Requisiten

Filmfans aufgepasst! Das ist die ultimative Chance, ein Stück Filmgeschichte und Popkultur zu erwerben - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Auch zehn Jahre, nachdem der letzte "Harry Potter"-Film über die Leinwände flimmerte, hat die Reihe nichts an ihrer Faszination eingebüßt. Richtige Potterheads sollten jetzt die Ohren spitzen: In einer Auktion werden demnächst in Los Angeles Requisiten aus legendären Filmen versteigert


originalrequisiten vom set

Mit dabei zwei ganz besondere Schmankerl: Der Zauberstab, den Daniel Radcliffe in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" verwendet hat und seine berühmte runde Harry-Potter-Brille! Interessenten benötigen allerdings ein äußerst gut gedecktes Konto - es wird geschätzt, dass die besonderen Stücke etwa zwischen 30.000 und 50.000 US-Dollar kosten werden. Pro Stück! Aber auch alle, die mit Harry Potter nichts anfangen können, sollten mal einen Blick auf die Auktion werden. Neben Potter-Requisiten werden auch Gegenstände aus anderen Filmklassikern angeboten. 


feuerzeug oder scherenhände 

Wem Klamotten shoppen viel zu einfach ist, der könnte sich hier absolute Fashion-Highlights ergattern: Wie wär's mit dem gestreiften Dreiteiler, den Al Pacino in "Scarface" getragen hat? Dazu noch der Hut von Harrison Ford aus "Indiana Jones und der Tempel des Todes" und das Outfit ist perfekt. Wer noch einen Gürtel dazu mag, könnte sich den original Batman-Gürtel, den Michael Keaton getragen hat, näher ansehen.


Doch es werden auch praktische Dinge versteigert: Eine Polizeimarke und ein Zippo-Feuerzeug von Bruce Willis aus "Stirb Langsam" zum Beispiel. Wer es etwas ausgefallener mag, könnte sich für den R2-SHP-Droide aus "Star Wars" interessieren, oder für die Scherenhände aus "Edward mit den Scherenhänden"

 

Insgesamt werden mehr als 1.300 Stücke angeboten, die geschätzt alle jeweils um die fünf- bis sechsstelligen Beträge erreichen werden, Tendenz eher sogar noch höher. Dann vielleicht doch vorerst nur die Filme streamen oder die alten DVDs ansehen...

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS