Beruflich zocken? Playstation ist aktuell auf der Suche

Für's Zocken bezahlt werden - wohl der Traum vieler leidenschaftlicher Gamer. In Liverpool kannst du dich nun bei Playstation bewerben - allerdings sind die Anforderungen ziemlich hoch.

pscontroller970.jpg

Aus dem Hobby einen Beruf machen - für viele wohl der Weg zum Traumjob. Das gilt sicherlich auch für den einen oder anderen leidenschaftlichen Zocker. Und natürlich gibt es Menschen, die dafür bezahlt werden, Spiele zu entwickeln, zu testen oder zu verbessern, bevor sie auf den Markt kommen.

 

Playstation bietet nun in Liverpool, England solch einen Job an. Es werden aktuell sogenannte Localisation Tester gesucht. Diese sollen dafür sorgen, dass Text- und Audioteile eines Spiels keine Fehler mehr enthalten. Diese müssen auf Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion überprüft werden - und das natürlich in sämtlichen Sprachen, in denen das Spiel letztlich auch erscheint.

 

Die ausgeschriebenen Stellen werden gerade in den Sprachen Arabisch, Brasilianisch und Russisch gesucht. Sehr gute Englischkenntnisse werden ohnehin vorausgesetzt. Den Job kannst du auch nur in Liverpool antreten, was sich nach dem Brexit noch einmal schwieriger gestalten könnte.

 

Denn Bewerber sollten für die Dauer des Vertrages im Vereinten Königreich arbeiten können, heißt es im Stellenangebot. Microsoft Office-Kenntnisse werden ebenfalls erwartet sowie eine grobe Vorstellung davon, wie die Abläufe in einer Spieleentwicklung aussehen.

 

Wie du gemerkt hast, sind die Voraussetzungen für den Job als Localisation Tester alles andere, als niedrig. Aber wer die Vorraussetzungen erfüllt, kann sich anschließend beim Einstellungstest beweisen. In diesem müssen innerhalb von 60 Minuten Übersetzungsaufgaben gelöst werden.

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS