Bundesregierung veröffentlicht #besonderehelden Clips

Die drei Clips der Bundesregierung, die mit #besonderehelden versehen sind, polarisieren. Die Videos ernten sowohl Kritik, als auch viel Zuspruch.

Bundesregierung_besonderehelden_Clip_161120_970.jpg

Die Bundesregierung hat am Wochenende und am Montag mit drei veröffentlichen Clips für ordentlich Diskussion im Netz gesorgt. Regierungssprecher Steffen Seibert teilte sowohl am Samstag als auch am Sonntag bei Twitter einen Clip, die er beide lediglich mit #besonderehelden versah. Am Montag folgte der dritte. In den Videos sind unter anderem ein älterer Herr und eine ältere Dame zu sehen, die rückblickend vom Jahr 2020 und der zweiten Corona-Welle berichten.

 

Eine der Kernaussagen: "Wir waren neugierig auf das Leben. Dann änderte sich plötzlich alles. Das ganze Land schaute voller Hoffnung auf uns junge Leute. Wir fassten uns ein Herz und taten... (Anm. d. Red.: dramatische Musik wird eingespielt) ...nix!"

 

Zahlreiche Reaktionen im Netz

Die Clips sollen offenbar satirisch überspitzt sein und als Versuch gelten, die Krise auch mal mit Humor zu überstehen. Doch die teils harsche Kritik zeigt: Das klappt nicht bei allen! Während viele User*innen die humorvolle Aufarbeitung der Corona-Krise feiern, beschweren sich andere, weil sie den lockeren Umgang mit dem ernsten Thema nicht nachvollziehen können: "Ich will mich auch mal langweilen! Wann kommt denn der Teil der Corona-Krise, ich dem ich mich mal langweilen darf? Der war irgendwie noch nicht dabei. Ich hatte Kinder zu Hause zu beschulen, meine Klassen zu versorgen, mir Sorgen zu machen, als die Schulen wieder öffneten...", kommentiert beispielsweise eine Userin das Twitter-Video.

 

Mittlerweile dürfte klar sein, dass die Zielgruppe der Clips die jungen Leute sind. Und die Message: Bleibt zu Hause! Tut nichts! Geht nicht raus und feiert keine Party und helft so mit, die Verbreitung des Coronavirus zu stoppen! Doch das Nichtstun ist derzeit eben nicht für alle möglich. Irgendwie muss Geld verdient werden, die finanzielle Situation ist bei allen sicherlich nicht so rosig, um den Winter seelenruhig auf der Couch zu verbringen.

 

Schau dir hier alle Clips zu #besondereHelden an:

 

 

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS