Corona-Warn-App: Updates sollen Probleme beheben

Wochenlang hat die Hintergrundaktualisierung auf bestimmten Geräten nicht funktioniert. Updates für Android und iOS sollen die Probleme der App nun in den Griff kriegen.

Seit dem 16. Juni ist die Corona-Warn-App da, wurde bis heute mehr als 16 Millionen Mal heruntergeladen und sollte Infektions-Ketten erkennen, die Nutzer darüber informieren und somit die Corona-Pandemie eindämmen. Nun kam letzte Woche heraus, dass es zu signifikanten Problemen bei der Hintergrundaktualisierung der App bei einigen Geräten gekommen ist.

 

Die Corona-Warn-App aktualisiert ihre Datensätze normalerweise im 24-Stundentakt. Doch wer die App über eine längere Zeit nicht gestartet und benutzt hat, bekam auch keine Push-Benachrichtigungen über mögliche Infektionsketten. Die App aktualisierte die Daten lediglich bei der eigentlichen Benutzung. Google veröffentlichte noch am Freitag ein neues Update, Apple brachte am Samstag eine neue Version der App heraus.

 

Anfangs hieß es, es wären nur Android-Geräte von den Problemen betroffen, doch später stellte sich heraus, dass es auch bei iPhone-Nutzern zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist. Wie viele Nutzer konkret betroffen waren, ist nicht bekannt.

 

Die Probleme liegen offiziell auch nicht bei der App an sich, die hätte nämlich bisher problemlos funktioniert. Viel eher läge es an den Betriebssystemen, auf die die Entwickler der Warn-App keinen Einfluss nehmen können. Doch diese hätten in der Vergangenheit auch gut kooperiert, wie Jan Borchers, Professor für Informatik der RWTH Aachen mitteilte: "Dort arbeiten die Entwickler aber sehr zügig an den Problemen, sobald diese gemeldet werden". 


 

Solltest du die App nutzen, geben wir dir noch schnell ein kurzes Tutorial, was du nach der Aktualisierung der App tun solltest, damit du auf der sicheren Seite bist.

 

In den Einstellungen deines Smartphones kannst du sehen, ob die Konkaktüberprüfung der Corona-Warn-App funktioniert oder Lücken aufweist. Dazu musst du folgendes tun:

 

Android

Einstellungen -> Google -> Covid-19 Benachrichtigungen an

 

iOS

Einstellungen -> Datenschutz -> Health -> Covid-19 Kontaktprotokoll -> Kontaktüberprüfungen

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#bundesgesundheitsministerium #corona #covid #ichappmit

Ein Beitrag geteilt von CoronaWarnApp (@covidwarnapp) am

 

 

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS