CovApp: Charité Berlin bietet Webapp zum Corona-Virus an!

Die Charité, Berlins ältestes Krankenhaus, hat sich mit der Potsdamer Organisation Data4Life und der Hasse Plattner Foundation zusammengetan und eine Corona-Webapp entwickelt.

Pix_iPhoneiTunes_4062019_970.jpg

Die Webapp nennt sich "CovApp" und soll als Entscheidungshilfe für einen möglichen Test auf das Coronavirus dienen. Einen Besuch beim Arzt ersetzt die App selbstverständlich nicht, kann aber sehr gut zur Orientierung, gerade für verwirrte und verunsicherte Bürger, genutzt werden. 

 

Die Funktionsweise: Nutzer füllen einen Online-Fragebogen aus und erhalten im Anschluss Handlungsempfehlungen. Bei den Fragen handelt es sich um aktuelle Symptome, vergangene Reisen und mögliche Kontakte. Zum Ergebnis erhält man zudem wichtige Infos für einen eventuellen Arztbesuch. Wie Menschen das Infektionsrisiko reduzieren könne, darüber wird man bei "CovApp" ebenfalls informiert. Eines der Ziele der Charité mit dieser App ist es, die Abläufe in der bereits stark ausgelasteten Untersuchungsstelle zu optimieren. 

 

Zum fragebogen gelangst du hier!

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS