Das ist die neue Show mit Teddy Teclebrhan und Harald Schmidt

Nach der zweiten Staffel von "LOL: Last One Laughing" startet demnächst ein neues Format mit Teddy Teclebrhan. Amazon Prime Video bringt mit "One Mic Stand" die nächste Comedy-Show mit einem interessanten Konzept auf den Markt.

WENN_TeddyTeclebhranHaraldSchmidt_970.jpg

Seit dem 01. Oktober 2021 läuft die zweite Staffel "LOL: Last One Laughing" auf Amazon Prime. Bereits bei der ersten Staffel mit dabei war auch Teddy Teclebrhan. Erstmals rückte er 2011 beim "Integrationstest" auf YouTube ins Rampenlicht und ist seitdem jedem ein Begriff. Teddy moderiert ab Frühjahr 2022 die neue Show "One Mic Stand" auf Amazon Prime Video.

 

Comedy aus Indien?!

Die Serie "One Mic Stand" findet ihren Ursprung im fernöstlichen Indien. Die erste Staffel, die ebenfalls auf Amazon Prime Video verfügbar ist, eschien dort im November 2019. Die deutsche Version wird unter anderem von Produzent*innen der Formate "Joko gegen Klaas: Das Duell um die Welt" und "Deutschland sucht den Superstar" umgesetzt. Außerdem interessant: Amazon Prime Video arbeitet für die Serie mit den Leonine Studios zusammen. Deren CEO hat bereits in den 90er Jahren die "Harald Schmidt Show" rausgebracht.

 

Das Konzept der Show

Die Serie begleitet fünf prominente Comedy-Anfänger*innen auf dem Weg zu ihrer ersten eigenen Stand-Up-Show vor Publikum. Unterstützt werden sie dabei jeweils von erfahrenen Comedians, die diese als Coach auf den großen Auftritt vorbereiten. Am Ende ist die entscheidende Frage: Herrscht beim Grande Finale eines jeden Promis großes Gelächter oder Grillenzirpen im Saal?

 

Der Cast

Neben Teddy Teclebrhan, Torsten Sträter, Michael Mittermeier und Hazel Brugger kehrt als weiterer Coach für dieses Format ein Urgestein der deutschen Comedy-Landschaft zurück vor die Kamera: Harald Schmidt. Auch er wird einen der fünf Schützlinge begleiten. Wer die Promis sind, ist noch nicht bekannt. Nur so viel: In der gleichnamigen indischen Urspungsserie waren unter den Teilnehmenden neben Influencer*innen und Schauspieler*innen auch Musiker*innen oder Politiker*innen. Wir dürfen also gespannt sein, wer in Deutschland dran glauben darf!

 

Autor: 
rn
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS