Das kann die luca-App

Smudo und die Fantastischen Vier rappen nicht nur, sondern haben jetzt auch eine App zur Datenübermittlung entwickelt. Wir klären dich auf.

smartphoneapps_970.jpg

Adé Zettelwirtschaft! Mit dieser App musst du keinen Zettel mehr bei deinem Restaurant-Besuch ausfüllen. Die "luca"-App ist eine kostenfreie App zur Datenübermittlung. Du kannst sie auf jedem Handy installieren, die Web Version oder analog nutzen. "luca" hilft dir automatisch eine Kontakt- und Besuchsliste zu erstellen, um so eine lückenlose Nachverfolgung deiner Infektionskette zu garantieren. Der Vorteil an "luca" liegt ganz klar darin, dass sie jeder nutzen kann. Sowohl Betreiber*innen, Gäste und auch private Veranstaltungen profitieren von der Datenübermittlung. "luca" ist praktisch immer sinnvoll, wenn Menschen zusammenkommen. Für deine Sicherheit sorgt die App auch: Deine Daten werden zweifach verschlüsselt und allgemein unterliegt die App strengsten Datenschutz- und Datensicherheitsstandards, sodass nur das Gesundheitsamt darauf Zugriff hat.

 

So funktioniert‘s:

Du trägst deine Kontaktdaten in die App ein und diese erzeugt dann verschiedene QR-Codes. Diese können dann von Veranstalter*innen, Gastronom*innen und anderen gescannt werden oder du kannst dich damit selbst registrieren. Sobald du die Veranstaltung/ den Ort verlässt, wirst du automatisch ausgecheckt. Wenn es einen Infektionsfall gibt, werden alle Gäste dieser Location, die sich zur gleichen Zeit dort aufgehalten haben, informiert. Automatisch wird das Gesundheitsamt informiert und weitere Schritte eingeleitet.

 

Hier kannst du dich genauer über die App informieren.

 

Autor: 
sb
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS