Das sind die neuen Emojis 2022

Die Welt hat was zu lachen und an Liebe und Gleichstellung fehlt es auch nicht! Wir zeigen dir die neuen Emojis 2022 und wagen einen Jahresrückblick mit den meist genutzten Emojis 2021!

hd.jpg

Das Jahr 2022 steht in den Startlöchern und mit ihm auch eine ganze Reihe neuer Emojis!

 

Die meisten Neuzugänge gibt's mit insgesamt 87 neuen Abbildungen im Bereich "Menschen und Körper". Darunter sind unter anderem schwangere Männer und Personen, eine Person mit Krone, verschiedene Handzeichen und ein Troll. In Sachen Gleichstellung und Diversität tut sich also allerhand. So gibt's jetzt auch ein Zeichen für Equality.

Neben sieben frischen Gesichtern sind außerdem vier neue Naturabbildungen wie Korallen und Vogelnester am Start.

 

Emojis 2022

 

Das sind die TOP 10 Emojis 2021

Eine gemeinnützige Organisation aus Kalifornien, das Unicode-Konsortium, hat für 2021 die Liste mit den weltweit am häufigsten genutzten Emojis veröffentlicht. Das Unternehmen setzt die Norm fest, wie Schrift oder auch Emojis elektronisch auf dem Computer oder Smartphone gespeichert werden.

Mit diesen Informationen sollte dein tägliches Quizshow-Wissen genug gefüttert sein und wir gehen nun zum "lustigen" Teil des Artikels über - Lachende Emojis und Zwinkersmileys!

 

Obwohl es auf der Welt zwischen 6500 und 7000 Sprachen gibt, ist es nicht der Unicode, der die Menschen kommunikativ verbindet. Emojis werden kulturübergreifend benutzt und angewendet. Lachen und Herzen verbinden die Menschen weltweit.

 

Gesicht mit Freudentränen

1. Gesicht mit Freudentränen

Dieses Emoji hat so viele Verwendungszwecke wie das Internet selbst und wird deshalb wahrscheinlich auch weltweit am meisten verwendet. Es ist universal einsetzbar und bedient ein breites Spektrum.

 

Er reicht von "Hey Mama, ich bin schwanger von meinem Cousin *Gesicht mit Freudentränen Emoji*“ oder aber auch vergleichsweise unspektakulär "Ich habe die Wäsche in der Waschmaschine vergessen, kannst du sie bitte für mich aufhängen?*Gesicht mit Freudentränen Emoji*" Wir benutzen ihn alle - Auch wenn wir ehrlicherweise manchmal in dem Moment nicht einmal die Miene verziehen.

Herz

2. Das rote Herz

Dieses Emoji ist selbst erklärend und steht für sich selbst, auch wenn wir es häufig nicht einzeln in unseren Chats verwenden.

 

"❤️❤️❤️" ist keine Seltenheit in der Kommunikation mit unseren Liebsten. Wenn dieses Emoji nicht unter deinen meist verwendeten Emojis zu finden ist, bist du einfach herzlos.

Sich vor Lachen auf dem Boden wälzendes Gesicht

3. Sich vor lachen auf dem boden wälzendes gesicht

Es gibt zwei Arten von Menschen: Die einen benutzen das Gesicht mit Freudentränen, die anderen verwenden dieses, um ihr Lachen im Chat zu symbolisieren. Beide Emojis werden häufig identisch verwendet.

 

In unserem obigen Mutter und Tochter Beispiel würde die Mutter im Idealfall antworten: "Herzlichen Glückwunsch, du kannst nicht nur Verhütungsmittel nicht richtig benutzen, Emojis gehören offensichtlich auch dazu. *Sich vor lachen auf dem Boden wälzendes Gesicht Emoji*"

Daumen Hoch

4. Daumen hoch

Dem "Daumen-hoch" Emoji geben wir einen Daumen nach oben! Es ist das Emoji, für alle, die nicht viel zu sagen haben und eher pragmatisch veranlagt sind. 

Laut Weinendes Gesicht

5. laut weinendes gesicht

Auch in der Welt der Emojis ist nicht nur alles Friede, Freude, Eierkuchen.

An fünfter Stelle befindet sich dieses Emoji. Obwohl es weint, wird es meist nur in sarkastischem Kontext verwendet und drückt keine wirkliche Trauer aus.

 

Denn jeder weiß: Sobald es im Chat ernster wird, haben Emojis Sendepause! Ein "Ich hab gerade die Nachbarskatze überfahren *laut weinendes Gesicht Emoji*" im Chat vermittelt doch eher Soziopathie als wirkliche Empathie.

Zusammengrepresste Hände

6. Zusammengepresste hände

Von diesem Emoji wird die Katze auch nicht wieder aufstehen. Es leistet dennoch häufig Überzeugungsarbeit für die Benutzenden dieses Emojis, ansonsten würde er nicht so häufig in Erscheinung treten.

 

Bei einem "Bringst du mir bitte noch einen Döner mit?*zusammengepresste Hände Emoji*", kann man schlecht Nein sagen.

Kuss Zuwerfendes Gesicht

7. Kuss zuwerfendes gesicht

Dieses Emoji ist ganz besonderen Menschen vorbehalten, auch wenn manche es inflationär benutzen. In den meisten Fällen lässt es dennoch das Herz schneller schlagen oder zaubert ein Schmunzeln ins Gesicht.

 

Egal ob er wirklich von Herzen kommt oder wie ein One-Night-Stand nichts zu bedeuten hat - Für einen kurzen Moment macht es unser Leben erfreulicher.

Lächelndes Gesicht mit Herzen

8. Lächelndes gesicht mit herzen

Schon Casanova wusste im 18. Jahrhundert: Die beste Antwort auf Kuss zu werfendes Emoji ist dieses verzückte von Herzen umschwebte Emoji.

 

Im Gegensatz zu Platz 7 wird dieses Emoji fast ausschließlich bei echter Betroffenheit verwendet und lässt den anderen wissen, da sind ernste Gefühle im Spiel. Egal ob es um Pizza oder Partnerschaft geht.

Lächelndes Gesicht mit herzförmigen Augen

9. Lächelndes Gesicht mit herzfrömigen Augen

Dieses Emoji ist das triebgesteuerte unter denen mit Herz. Es lässt sich kaum verbergen, aber es drückt ein obsessives Verlangen für etwas aus.

 

Dabei spielt es keine Rolle, um was es eigentlich geht. Fest steht nur: Bei diesem Emoji gibt es keine halben Sachen, entweder ganz oder gar nicht ist die Devise.

Lächelndes Gesicht mit zusammengekniffenen Augen

10. lächelndes gesicht mit zusammengekniffenen augen

Dieses Emoji ist wie Max Mustermann und unsere Oma in einer Person. Es sagt nicht wirklich viel aus, scheint fast etwas langweilig zu sein und drückt dennoch völlige Zufriedenheit aus.

 

Es ist das Arbeitstier unter den Emojis denn es ist fast nie deplatziert im Chat.

 

Autor: 
lp/rn
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS