Das sind die neuen Emojis für 2021

Während wir noch auf neue Emojis für 2020 warten, stehen schon die nächsten fest.

Emoji13.1.jpg

Still ist es um neue Emojis geworden. 2020 hätten eigentlich neue kommen sollen, doch dann kam die Corona-Krise, die auch die Organisation Unicode getroffen hat. Wann die bereits angekündigten Emojis kommen werden, ist deswegen noch nicht ganz klar.

 

Bei Unicode steht trotzdem die Arbeit nicht still. Jedes Jahr werden Vorschläge gesammelt und ausgewertet. Wenn die finalen Kandidaten feststehen, werden sie designed und veröffentlicht. Das ist nun wieder der Fall. Jetzt liegt es an den Software-Herstellern, die neuen Emojis in ihre Systeme einzubinden. Das kann allerdings einige Monate dauern. 

 

2021 sollen 217 neue Emojis die Messenger unseren Smartphones unsicher machen. Das hat das Unicode-Konsortium beschlossen, das für die Emoji-Auswahl verantwortlich ist. Mit im Konsortium sind die ganz großen Player der Technologie-Industrie. Unter anderem Apple, Google, Microsoft und Oracle

 

Mit dabei Emojis, die unter anderem Schwindel, Ausatmen, ein brennendes Herz oder auch eine Frau mit Bart darstellen sollen. Außerdem kommt ein großes Update für Pärchen, in dem auch mehr Hautfarben repräsentiert werden sollen. 

 

Alle Emojis kannst du dir hier reinziehen.

 

Autor: 
mw
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS