Das sind die Trendreiseziele 2020

Welche Länder, Regionen und Städte es in die Liste der besten Reisespots 2020 von "Lonely Planet" geschafft haben, kannst du hier nachlesen. Eines vorweg: Eine deutsche Stadt ist sogar auch als Reiseempfehlung dabei!

Bhutan_Pix_22102019_970.jpg

Heute schon ans nächste Jahr denken und den Urlaub 2020 planen. Da kommt die neueste Ausgabe der "Lonely Planet"-Liste der besten Reisespots 2020 doch genau richtig! Der australische Reiseführerverlag gibt alljährlich seine Ranglisten für Länder, Regionen, Städte und Orte heraus - und in diesem Jahr ist sogar eine deutsche Stadt dabei, auf die man so nicht unbedingt gekommen wäre.

 

Trendziele bei den Ländern

Das Topländerziel von "Lonely Planet" ist in diesem Jahr Bhutan. Eine Reise in den Himalaystaat ist allerdings keine günstige Angelegenheit, denn Bhutan fordert von Besuchern Ausgaben von bis zu 250 Dollar pro Tag - eine Folge der Zielsetzung, klimaneutral zu bleiben und die staatliche Wirtschaftspolitik anzukurbeln. Als weitere Länder werden England, Nordmazedonien (beide Europa), Aruba (Karibik)und Swasiland (Afrika) als Topdestination genannt.

 

Darfs ein Städtetrip sein?

Bei den Topstädten führt die Jury vom "Lonely Planet" unter anderem Salzburg, Washington DC, Kairo und - auf gepasst - Bonn vor! Unsere ehemalige Hauptstadt taucht auf Platz fünf auf, weil 2020 der 250. Geburstag von Ludwig van Beethoven aufgiebig gefeiert wird und Bonn immer noch "die romantische Atmosphäre ausstrahlt, die Beethoven beflügelte".

 

Langzeitreisen in diesen Regionen sind 2020 im Trend

Urlaub entlang der zentralasiatischen Seidenstraße zu machen, liegt bei den Regionen ganz vorne! Wie wäre es also mit einer Reise durch Usbekistan, Tadschikistan und Kirgisistan? Mittlerweile ist dort die Infrastruktur auch besser und es gibt weniger Probleme beim Bekommen eines Visums - das erleichtert das Reisen. Desweiteren landen die kroatische Kvarner Bucht, das japanische Tohoku, Marken in Italien und Maine in den USA in den Regionen-Top-Ten. Außerdem verspricht "Lonely Planet", dass man in Ost-Nusa-Tenggara (Indonesien), Budapest und Madhya Pradesh (Indien) besonders viel für sein Geld bekommen würde.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS