Der 90-Millionen-Deal zwischen Beyoncé und Disney?

Die Beziehung zwischen Disney und Beyoncé scheint auf einem neuen Höhepunkt. Ein neuer Deal sorgt für Gesprächsstoff.

beyonce_lion_king.jpg

Zuletzt war Beyoncé in der Neuauflage des Disney-Klassikers "Der König der Löwen" als Nala zu hören. Laut einer Quelle von The Sun bestehe ein großes Interesse an Beyoncé von Seiten Disneys. Deswegen soll sie bereits in drei große Projekte innerhalb des Konzerns eingeplant worden sein. Dafür soll es zu einem 90-Millionen-Euro-Deal gekommen sein, bei dem aber noch wenige Details zu klären seien.

 

Die Quelle teilte außerdem mit, dass die Diva bei der "Black Panther"-Fortsetzung mit dabei sein soll, die 2021 in die Kinos kommen soll. Mit am Start sei sie auch bei Disney+ Projekten. Dort soll sie in Dokumentationen ihre Stimme als Sprecherin zur Verfügung stellen.

 

Laut The Sun soll Beyoncé zu einer Hauptakteurin für Disney geworden sein und würde wunderbar zur Marke passen. 

 

Autor: 
mw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS