"Diana"-Musical feiert Premiere bei Netflix und nicht am Broadway

Eigentlich sollte das Musical "Diana" seine Premiere am 31. März 2020 am Broadway feiern. Doch dann kam Corona und machte, wie eigentlich allem dieses Jahr, einen Strich durch die Rechnung. Nun wird "Diana" seine Premiere bei Netflix feiern.

ladydiana970.jpg

Ein Novum für das Broadway-Theaterviertel in Manhattan. Statt im Longacre Theatre feiert das Musical über die verstorbene Prinzessin von Wales, Lady Diana (1961 - 1997) seine Premiere bei Netflix. Anfang 2021 soll das Musical beim TV-Streamingdienst verfügbar sein. 

 

Das Musical wird dafür extra gefilmt und soll so allen Broadway-Fans ermöglichen, das Musical zu sehen. Die Aufnahme wird ohne Publikum, aber natürlich mit Originalbesetzung stattfinden. 

 

Zur Besetzung: In die Hauptrolle der Lady Di schlüpft Jeanna de Waal, Roe Hartrampf spielt Prinz Charles, Erin Davie übernimmt die Rolle von Herzogin Camilla (damals noch Camilla Parker Bowles). Die Rolle der Queen Elizabeth II. wird Judy Kaye übernehmen. Wenn es die Lage wieder erlaubt, wird das Musical dann auch ab dem 25. Mai 2021 in Manhattan am Broadway aufgeführt.

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS