Die besten Raclette-Ideen für Pfännchen-Muffel

Die besten Raclette-Alternativen zum traditionellen Raclette für alle, denen der Käse auch noch nach 12 Monaten Schonzeit zum Halse heraus hängt. Wir zeigen dir Schokolade, Pasta, Pizza und Scampi im Pfännchen, damit dir beim Entstauben des Raclette-Grills wieder das Wasser im Mund zusammenläuft. Die folgenden Raclette-Ideen sind auch für Pfännchen-Gourmets einen Blick wert, die nach den ersten Zeilen bereits die Hasskappe aufgesetzt haben!

Racletteideen (1)_0.jpg

Die meisten von uns werden sich wahrscheinlich mindestens einmal pro Jahr in der Situation wiederfinden, an einem komplett mit Essen gefüllten Tisch zu sitzen, mit einem Raclette-Grill vor der Nase. Der Blick schweift von rechts nach links. Kartoffeln, Original Schweizer Raclettekäse - alternativ Gouda oder Butterkäse, Zwiebeln, Paprika, Salami, Schinken, Mais und Gurken stehen bereit fürs Pfännchen und warten nur darauf, in die Hitze des Grills geschoben zu werden. Obwohl das letzte Mal Raclette schon wieder 12 Monate her ist, wünscht du dir Raclette wäre dein Handyvertrag, mit dem du nur alle 24 Monate Berührung hast. Damit diese zugegeben etwas dramatische Szenario nicht eintrifft, präsentieren wir dir die besten Raclette-Ideen um den Kosmos um den Grill zu erweitern.

 

Fisch & Scampis

Die Schweiz liegt nicht am Meer! Das dürfte ganz trocken gesagt der einzige Grund dafür sein, warum es in der Schweizer Version des Raclette, welches üblicherweise aus geschmolzenen Käse, Pellkartoffeln, Silberzwiebeln und Cornichons besteht, keinen Lachs, Scampis oder andere Meeresfrüchte zu finden gibt. Geografisch betrachtet ergibt das natürlich Sinn. Kulinarisch ist das aber fast schon ein Verbrechen.

 

Lachs, Scampi, Gambas und andere Meeresfrüchte eignen sich perfekt für die Zubereitung in den kleinen Pfännchen. Mit diesen doch recht exotischen Zutaten wird dein Pfännchen zur Frutti die Mare oder Paella im Mini-Format. Ähnlich wie die Weiten des Ozeans gibt es für genussfreudige Entdecker auch hier keine Grenzen. Die Meeresfrüchte lassen sich wunderbar mit Spinat oder Brokkoli kombinieren. Wem der Spinat nicht exotisch genug ist, greift zum Mangold.

 

Erlaubt ist, was ins Netz geht! 

Bella Italia aus dem Pfännchen 

Was wie ein Fertigprodukt aus dem Kühlregal klingt, lässt sich mit einem handelsüblichen Raclette-Grill stilvoll umsetzen. Mach deinen Raclette-Abend zur Pasta-Party.   Diese Variante des Raclette ist optimal für Menschen, die Pasta lieben und leben. Die den Unterschied zwischen Penne, Fusilli, Farfalle und Tagliatelle kennen und die die Pastasorten mit einem italienischen Akzent gelesen haben.

 

Selbstverständlich müssten wir dir in diesem Falle keine weiteren Rezeptideen vorschlagen, weil deine eigenen Pastasoßen bereits Kultstatus haben. Für alle anderen haben wir diese Klassiker!

 

  • Pfännchen 1 : Bolognese
  • Pfännchen 2: Gorgonzola con Pollo
  • Pfännchen 3:  alla Carbonara
  • Pfännchen 4:  con verdure
  • Pfännchen 5: Pescatore
  • Pfännchen 6: al salmone
  • Pfännchen 7: Arrabiata 
  • Pfännchen 8: Primavera 

Pizza-Raclette

Wie in der Speisekarte bei deinem Lieblingsitaliener kommt nach der Pasta die Pizza. Beim Raclette ist dies nicht anders. Nicht nur Pasta aus der italienischen Küche lässt sich in den Pfännchen zubereiten. Auch die Zubereitung von kleinen Mini-Pizzen ist im Raclette-Grill möglich.  

 

Wer sich immer schon mal als Pizzabäcker versuchen wollte, kann mit den kleinen Pfännchen klein anfangen. Das schöne an der  Portionierung der Pfännchen ist, dass man sich kreativ bei der Zusammenstellung der Pizza ausleben kann, ohne Gefahr zu laufen, eine ganze Pizza verschlingen zu müssen. Wobei das natürlich bei Pizza auch kein Drama ist. 

 

Wenn man sich nicht die Mühe machen möchte, einen Pizzaboden zu zubereiten, nimmt man einfach den Fertigteig aus dem Kühlregal. 

Süße Dessert Pfännchen 

Zu einem guten 12 Gänge Menü, was beim Raclette durchaus mal passieren kann, gehört natürlich auch ein angemessenes Dessert. Die kleinen Pfännchen spenden auch Wärme für süße Speisen und sind nicht exklusiv für herzhafte Gerichte reserviert.  Drei süße Träume findest du hier!

 

Wir wünschen "Bon appetit" und einen "Guten Rutsch"!

 

Autor: 
lp
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS