"Die Tribute von Panem" bekommt ein Prequel: 64 Jahre vorher!

Nun ist es offiziell: Filmverleih Lionsgate und die "The Hunger Games"-Autorin Suzanne Collins planen weitere Zusammenarbeit.

Es wird ein weiteres Buch der Erfolgsautorin Suzanne Collins geben. Dabei handelt es sich um ein Prequel, welches 64 Jahre vor dem ersten Buch der Romantrilogie "The Hunger Games" spielt. Genauere Details zum Inhalt sind bisher zwar noch nicht bekannt, jedoch äußerte sich Collins wie folgt:

 

"Mit diesem Buch wollte ich den Zustand der Natur erkunden,

wer wir sind, und was wir wahrnehmen,

was nötig für unser Überleben ist. [...]

 

Die Ära des Wiederaufbaus zehn Jahre nach dem Krieg,

gemeinhin als Dunkle Zeit benannt - als das Land Panem

darum kämpft, wieder auf die Beine zu kommen -,

sorgt für einen fruchtbaren Boden, auf dem Figuren mit

diesen Fragen ringen und dadurch ihre Sicht auf

die Menschheit definieren können."

 

Voraussichtliches Veröffentlichungsdatum des neuen Buches ist der 19. Mai 2020.

 

Das Medienunternehmen "Lions Gate Entertainment", das auch bereits die Verfilmungen der bisherigen Filme erfolgreich umsetzte und leitete, ist auch dieses Mal wieder mit dabei und schmiedet bereits große Pläne. Der Vorsitzende von "Lions Gate", Joe Drake, sagte dazu:

 

"Als stolze Heimat der 'Hunger Games'-Filme können wir es kaum erwarten, dass Suzannes nächstes Buch veröffentlicht wird. [...]

 

Wir haben mit ihr während des Schreibprozesses Kontakt

gehalten und wir freuen uns, in Zukunft weiterhin mit ihr

eng für den Film zusammenzuarbeiten."

 

Ein Startdatum für den neuen Film gibt es aber leider noch nicht, denn es müssen erst einmal wichtige Fragen, wie zum Beispiel die der Rollenbesetzungen geklärt werden. Da diese Geschichte den Anfang der ganzen Story (64 Jahre vorher) genauer beleuchtet, ist natürlich klar, dass all die derzeit bekannten Gesichter hier nicht zu sehen sein werden. Charaktere wie Coriolanus Snow (Donald Sutherland) und Mags Flanagan (Lynn Cohen) haben zu diesem Zeitpunkt zwar schon gelebt, waren jedoch doch noch Kleinkinder. Bleibt also abzuwarten, mit welchen Schauspielern in dem neuen Film zu rechnen ist. Klar ist aber schon jetzt, dass es sicherlich wieder ein großer Erfolg werden wird.

 

Wir freuen uns schon drauf und sind sehr gespannt auf die Umsetzung!

 

Autor: 
aw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS