Diese Website vermittelt kurzfristig Impftermine

Du würdest dich gerne impfen lassen, aber weißt nicht wie du an einen Termin kommst? Eine neue Plattform kann dir dabei helfen. Wir sagen dir wie es funktioniert!

Einen Impftermin zu ergattern ist wohl momentan in etwa so schwierig wie in "normalen Zeiten" kurzfristig Konzertkarten für ein ausverkauftes Event zu kriegen. Und während viele Impfwillige andauernd emsig Webseiten aktualisieren, um zu schauen, ob doch noch irgendwo ein Termin frei ist, lassen andere ihre ausgemachten Termine ausfallen ohne abzusagen. 


impftermin finden leicht(er) gemacht

Seit auch Hausärzte gegen Covid-19 impfen dürfen, klingeln auch dort ständig die Telefone und sind bisweilen sogar überlastet. Anders als bei den großen Impfzentren, organisieren die Arztpraxen die Terminvergabe nicht zentral. Genau an diesem Punkt setzt eine neue Plattform an. Auf sofort-impfen.de kann sich jede*r, die/der sich gerne impfen lassen möchte mit Namen und Adresse registrieren. Die Plattform schaut dann, ob in einem festgelegten Radius eine Arztpraxis noch freie Termine hat. 

 

Die Idee ist simpel und effektiv: Bleibt etwa in einer Praxis Impfstoff übrig, kann sie das der Plattform angeben und so können ohne große Telefonate Impfwillige und Praxen in der Umgebung zusammengebracht werden. Über freie Termine werden die Nutzer*innen der Plattform dann per E-Mail informiert - passt der Termin und der gewünschte Impfstoff heißt es schnell sein: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

 

Der ganze Dienst wird kostenlos zur Verfügung gestellt und durch Spenden finanziert. 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS