Dschungelcamp 2021 findet in Deutschland statt

Gestern kursierte ein Bericht der BILD-Zeitung durch's Internet, dass das Dschungelcamp 2021 komplett abgesagt wurde. Diese Info stellte sich zwar schnell als falsch dar, doch eine große Änderung gibt es trotzdem. Statt in Wales wird das "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" 2021 in Deutschland stattfinden.

Gestern sah sich RTL-Geschäftsführer Jörg Graf zu einem Statement gezwungen, als ein falscher Bericht der BILD-Zeitung durchs Netz wanderte, in dem es hieß, dass das Dschungelcamp 2021 nicht stattfinden würde: "Liebe Kakerlakenfreunde, der Dschungel ist nicht abgesagt, es wird auch 2021 eine Dschungelshow stattfinden. Die aktuelle Coronalage zwingt uns täglich am Konzept zu arbeiten, um das für alle Beteiligten sicher hinzubekommen."

 

Einige Minuten später wurde der Bericht von RTL noch um ein weiteres interessantes Statement ergänzt: So sagte RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner: "Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass wir die nächste Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in Wales produzieren können. Doch mit dem Anstieg der Infektionszahlen haben wir uns im engen Austausch mit unserem Produzenten ITV Studios dagegen entschieden." Im Vereinten Königreich wurden allein am 22. Oktober mehr als 20.000 Neuinfektionen gemeldet. "So sehr uns diese Produktion am Herzen liegt, die Sicherheit und Gesundheit für alle Beteiligten haben absolute Priorität. Deshalb planen wir eine neue spannende, IBES-Show mit Sonja und Daniel in Deutschland. Die Zuschauer können sich auf ein großes Spektakel im Januar freuen, so Küttner weiter.

 

Das Dschungelcamp findet eigentlich immer im australischen Dschungel statt, wurde aufgrund der Pandemie allerdings nach Wales in die Burg Gwrych Castle verlegt. Doch auch daraus wurde nichts...

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS