Erste Bilder von "The Mandalorian"-Staffel 2 veröffentlicht

Am 30. Oktober startet die heißersehnte zweite Staffel von "The Mandalorian" aus dem "Star Wars"-Universum beim Streaminganbieter Disney+. Nun wurden die ersten Bilder veröffentlicht und auch ein kleiner Ausblick auf die Story gegeben.

DisneyTheMandalorian_Szenenbild_090920_970.jpg

Ab dem 30. Oktober erfahren wir beim Streaminganbieter Disney+, wie es in der zweiten Staffel von "Star Wars: The Mandalorian" mit dem Mandalorianer Din Djarin weitergeht. Einblicke in die neuen Folgen gibt's aber schon jetzt!

 

Achtung! Ab hier gibt's Spoiler!

Wenn du die erste Staffel noch gar nicht geschaut hast oder noch dabei bist, dann solltest du NICHT weiterlesen.

 

Das US-Magazin Entertainment Weekly hat mit Showrunner Jon Favreau über die neue Staffel gesprochen und dieser sagt folgendes zur Story: "In der neuen Season geht es darum, eine größere Geschichte in die Welt zu bringen. Die Geschichten werden weniger isoliert sein, dennoch hat jede Episode ihren eigenen 'Geschmack' und wir bringen hoffentlich viel mehr Spielraum in die Serie. Alles wird größer, die Einsätze werden höher, aber auch die persönliche Geschichte zwischen dem Kind und dem Mandalorianer entwickelt sich in einer Weise, die den Menschen meiner Meinung nach Spaß machen wird."

 

 

In welchen Dimensionen man bei "The Mandalorian" denkt, unterstreicht die weitere Aussage von Favreau: "Wenn wir andere Charaktere vorstellen, gibt es Gelegenheiten, verschiedenen Handlungssträngen zu folgen. Die Welt war wirklich gefesselt von Game of Thrones und wie sich die Serie entwickelte, als die Charaktere verschiedenen Handlungssträngen folgten - das ist für mich als Zuschauer sehr ansprechend."

 

Schauspieler meldet sich ebenfalls zu Wort

Detaillierter in Sachen Storyline wird Schauspieler Giancarlo Esposito, der den Charakter Moff Gideon spielt: "Ich werde mich von Angesicht zu Angesicht mit Mando auseinandersetzen. Es ist eine ikonische Schlacht. Ich möchte ihn auch geistig entwaffnen. Wer weiß? Vielleicht gibt es eine Gelegenheit, ihn dazu zu bringen, ein paar Kämpfe für mich auszufechten. Sie halten mich vielleicht für einen Schurken, aber ich versuche, etwas Energie und einige Kräfte für einen Weg zu nutzen, der für alle das Beste sein könnte. Sie werden sehen, dass er etwas diplomatisch und eher ein Manipulierer ist. Es ist so aufregend für mich, in einer Show zu sein, in der ich einen Umhang tragen darf und in der ich ein 'Lichtschwert' führen und es wirklich meistern kann."

 

Autor: 
kk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS