Erster Supermarkt ohne Kassen in Europa eröffnet

In den Laden gehen, Einkäufe einpacken und einfach wieder rausspazieren? Das klingt ungewohnt, ist seit neuestem aber in London möglich. Mit "Amazon Fresh" eröffnete jetzt der erste kassenlose Supermarkt Europas.

Supermarkt_Header.jpg

Während den Deutschen gerne nachgesagt wird, sie klammerten sich an ihr Bargeld, sind andere Länder da schon seit Jahren viel flexibler. Zahlungen mit Karten, Smartphones oder Armbanduhren und Kassen, an denen selber gescannt und bezahlt werden kann, sind da keine Seltenheit.  In London hat jetzt sogar der erste Supermarkt komplett ohne Kassensystem eröffnet. Bei "Amazon Fresh" läuft man einfach mit den Einkäufen wieder raus. Wie funktioniert's?

 

apps und sensoren

Natürlich ist bei so einem Konzept viel moderne Technik im Spiel. Die Kund*innen benötigen eine bestimmte App auf dem Smartphone. Betreten sie das Geschäft, werden sie digital erfasst. Verschiedene Sensoren und Waagen an den Regalböden erkennen, wenn jemand ein Produkt herausnimmt und können es dem/der Kund*in in der Nähe zuordnen. So erstellt die App nach und nach eine Übersicht der entnommenen Artikel (zum Beispiel eine Tüte Milch, eine Packung Mehl und eine Tafel Schokolade). Nach beendetem Einkauf wird der Gesamtwert der Waren ermittelt und über die App abgebucht

 

kein warten mehr

Vorbei sind die Zeiten, in denen man ewig in Kassenschlangen stehen musste (natürlich immer ausgerechnet an der, an der es am längsten dauert...). Der Supermarktbesuch wird durch die fehlenden Kassen entzerrt und effizienter gestaltet. Außerdem muss nicht mit anderen Menschen interagiert werden - gerade in Zeiten von Corona ein großer Pluspunkt.

 

ein system mit zukunft?

In den USA betreibt Amazon mit "Amazon Go" bereits einige Läden, die im Grunde gleich funktionieren. Mit "Amazon Fresh" versucht der Versandriese auch auf dem europäischem Markt Fuß zu fassen. Da in Großbritannien Self-Check-Out-Kassen sowieso viel verbreitet und beliebt sind, bietete sich dort der nächste Schritt - einkaufen ganz ohne Kasse - nur an. Der Betrieb der ersten Filiale startete zwar erst, es sollen aber bereits mehrere Filialen des Amazon Supermarkts geplant sein. 

 

Autor: 
ld
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS