Facebook will Künstlern erlauben, Livestreams gegen Geld freizuschalten

Bald können Künstler und Künstlerinnen live gehen, Musik spielen und dafür auch Geld verlangen.

Seit Corona gehen Künstler und Künstlerinnern vermehrt live bei Facebook und Instagram, um zumindest noch online auftreten zu können, neue Musik live präsentieren zu können und in Kontakt mit den eigenen Fans zu bleiben. Bisher war das für Zuschauer auch immer kostenlos möglich. Das wird sich bald aber ändern können.

 

Facebook kündigte nämlich an, dass es bald auch die Möglichkeit geben wird, dass erst nach Bezahlung an solch einem Event teilgenommen werden kann. Wann diese Option verfügbar sein wird und wie diese Bezahlschranke konkret aussehen soll, ist aber noch nicht bekannt.

 

Außerdem sollen weitere neue Funktionen dazukommen. Unter anderem können Livestream-Hosts mit der Funktion "Live With" bald auch Gäste dazuschalten können.

 

Autor: 
jk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS