GNTM-Protest Song von Schülerinnen erobert das Internet

Am 8. Februar startete die 13. Staffel von Germany's next Topmodel und wieder traten haufenweise Mädchen an, um am Ende auch das letzte Foto von Heidi zu bekommen. Schülerinnen einer Hamburger Stadtteilschule sprachen sich aber nun in einem Video gegen das Format aus.

Kein_Bild_Fuer_Heidi_GNTM_PinkStinks.jpg

Kritikpunkt der Sendung ist bereits auch schon in den letzten Jahren, dass die Mädchen die um den Titel Germany's Next Topmodel kämpfen allesamt viel zu dünn sind und das Format das Schönheitsideal von Size Zero-Models zu sehr in den Vordergrund stellt. Dies fanden auch eine Gruppe 11-15-jähriger Mädchen einer Schule in Hamburg. Sie nahmen mit der Organisation Pinkstinks einen Protest-Song auf mit dem Namen "Not Heidis Girl".

Darin protestieren sie gegen das von GNTM vermittelte Schönheitsideal und machen klar, dass sie von Heidi Klum kein Foto erhalten wollen. Das Video geht zur Zeit viral und zettelt damit eine Grundsatzdiskussion darüber an, wie gerade jüngere Mädchen mit der Sendung in Zukunft umgehen und dass man das Gesehene nicht zu sehr auf sich selbst beziehen sollte.

Schau dir das Video hier an:
 

 

 

Autor: 
jb
_self