Google Maps: Ätzende Ampeln, adé!

Google Maps testet eine neue Funktion. Was sie dir bringt, erfährst du hier.

traffic-lights-4116799_1920.jpg

Wer kennt es nicht. Man ist im Stress und muss ganz schnell zu seinem Termin. Dann sorgt eine Ampel dafür, dass du ewig warten musst. Ätzend, oder? Gut, dass das vermutlich bald der Vergangenheit angehören könnte. Google arbeitet gerade daran, eine Funktion in Google Maps zu integrieren, die zeitfressende Ampeln umfährt. Zu früh dürfen wir uns allerdings noch nicht freuen, denn die Funktion ist aktuell in der Testphase und nur für wenige Nutzer verfügbar. Hinzu kommt, dass die Funktion noch nicht ausgereift ist und eine zeitsparende Routenplanung noch nich möglich macht.

 

Wer die Funktion aber dennoch ausprobieren möchte, muss vorerst zu Apple Maps greifen. Dort ist sie bereits seit iOS 13 verfügbar, hierzulande jedoch nur in wenigen Städten. Die Funktion könnte in Zukunft auf jeden Fall viel Ärger und Stress sparen. Na dann hoffen wir, dass sie uns bald funktionierend zur Verfügung stehen wird.

 

Autor: 
mw
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS