Happy birthday, Facebook!

Wir stellen dir anlässlich des 15. Geburtstags 15 nützliche Facebook Features vor, die dein Leben vereinfachen.

Pix_birthdayKermit_970.jpg

15 Jahre: So lange begleitet uns schon das größte soziale Netzwerk Facebook! Am 4. Februar 2004 starteten Mark Zuckerberg & Co. ein Projekt, mit deren Auswirkungen wohl kaum jemand gerechnet hätte. Mittlerweile zählt das Social Network mehr als 2,2 Millarden Nutzer und ständig kommen neue Features hinzu, die dir das Leben leichter machen (können).

 

Wir stellen dir 15 davon vor

1. Gruppen

Gibt es seit eh und je. Zu beinahe jedem Thema kann man sich öffentlich oder privat miteinander austauschen und unterstützen. Zum Beispiel bei Konzertkarten!

 

2. Spendenaktionen

Du willst Leute über Facebook zum Spenden animieren? Kein Problem! Mehr als 20 Millionen Menschen haben bereits eine Aktion iniitiert oder daran teilgenommen und 1,5 Millionen gemeinnützige Organisationen und Vereine in 19 Ländern können Spenden direkt über Facebook erhalten.

 

3. Empfehlungen

Du planst den nächsten City Trip? Einer deiner Freunde war bestimmt schon mal dort. Einfach in einem Post nach Empfehlungen für einen bestimmten Ort fragen, die Freunde kommentieren mit ihren Vorschlägen und die Ergebnisse werden automatisch gespeichert.

 

4. Stadtführer

Perfekt für alle Entdecker: Mit dem Stadtführer bekommt man schnell interessante Orte, Sehenswürdigkeiten oder Events für viele Metropolen rund um den Globus.

 

5. WLAN finden

Facebook zeigt dir, wo verfügbare WLAN-Hotspots in der näheren Umgebung sind, die Geschäfte auf ihrer Seite geteilt haben. Monatliches Datenvolumen aufbrauchen, adé!

 

6. Erinnerungen

Du hast von deinem ehemaligen Mitschüler schon länger nichts mehr gehört? Erinnerungen auf Facebook zeigen u.a., an welchem Tag man digital Freundschaften geschlossen hat und senden entsprechende Benachrichtungen - die man aber auch ausstellen kann.

 

7. Crisis Response

Hoffentlicht brauchst du diese Funktion nicht häufig! Man kann via Crisis Response seinen Freunden mitteilen, dass man in Sicherheit ist, wenn man zum Beispiel auf Reisen ist und ein Erdbeben erlebt hat.

8. Veranstaltungen

Manche drücken auf "teilnehmen", um zu zeigen, wohin sie demnächst gehen. Aber dass man manchmal wirklich tolle Veranstaltungen in der eigenen Stadt erst entdeckt, vergisst man schnell.

 

9. Snooze

Manche Freunde kommentieren oder posten zu viel und dein Feed ist überschwemmt davon? Wer eine kleine Pause braucht, kann sie vorübergehend stummschalten.

 

10. Einstellungen & Privatsphäre

Mit wem möchte ich meine Inhalte wirklich teilen? Welche Benachrichtigungen brauche ich wirklich? Wer darf meine Freundesliste sehen? Es gibt viele Möglichkeiten, das eigene Erlebnis auf Facebook zu gestalten.

 

11. Zweistufige Authentifizierung

Eine Sicherheitsfunktion, die zusätzlich zum Passwort das eigene Facebook-Konto schützt. Man wird informiert, sobald jemand versucht, sich mit den eigenen Daten von einem nicht bekannten PC oder Mobilgerät einzuloggen.

 

12. 3D Fotos

Ganz ohne Brille: Eine spannende Funktion, um die eigenen (Porträt)fotos auch als dreidimensoniales Bild zu zeigen.

 

13. Gespeichert

Simpel und nützlich: Links, B​ilder, Videos etc., die man für sich entdeckt hat, für später speichern.

 

14. Lip Sync in Facebook Stories

In den Stories kannst du witzige Selfie-Videos erstellen, in denen du deinen Lieblingssong performst. Wenn gewollt auch im Livestream.

 

15. Facebook Watch

Zusammen Videos gucken macht Spaß - auch, wenn man nicht im gleichen Raum ist. Das Beste daran? Zwischendurch untereinander kommentieren!​​​​​​

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS