In der Schweiz steht eine Telefonzelle, die dir gute Laune bereiten wird

Hast du einen schlechten Tag gehabt? Dann ab in die Schweiz ins Örtchen Mettau und in die Gut-Gemacht-Maschine. Was genau dahinter steckt, erklären wir dir im Artikel!

telefonzelle100920.jpg

Die Gut-Gemacht-Maschine ist eine umfunktionierte Telefonzelle, die sich im schweizerischen Dorf Mettau befindet. In einem Video auf einem Bildschirm applaudieren dir dort Kinder und obendrauf ertönt sogar noch Partymusik! Aus einer langen Liste können Besucher den Grund für ihr Lob auswählen. 

 

"Die Leute können ihre guten Taten, ein schönes Erlebnis oder eine positive Meldung an einem Display eingeben", heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde. Ist der Grund ausgewählt, geht die Lobeshymne auch schon los. Neben Beifall und Musik gibt es sogar noch einen Gutschein dazu. Um was für einen Gutschein es sich handelt, wissen wir leider nicht. 

 

Die Gut-Gemacht-Maschine wird im Ort auch Schulter-Klopf-Maschine genannt. Zurückzuführen ist dieser Spitzname auf den Bürgermeister von Mettau. Denn wenn jemand etwas gut gemacht hätte, sagte er gerne und oft: "Stell dich mal unter die Schulter-Klopf-Maschine". Nun gibt es sie wirklich!

 

Finanziert wurde das Projekt durch Crowdfunding der Gemeinde Mettauertal, zu der auch das Dörfchen Mettau gehört. Dabei kamen mehr als 20.000 Franken (also rund 18.600 Euro) und über 50 Sponsoren und Spender zusammen. 

 

 

Autor: 
jk
_blank

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS