Instagram startet Werbung bei IGTV

Ab Juni werden bei IGTV-Videos erstmals Anzeigen zu sehen sein. Instagram führt damit neue Möglichkeiten der Monetarisierung ein. Alle Infos gibt's hier!

Augen auf, denn schon bald könntest du Werbung bei Instagrams IGTV sehen. Influencer sollen ab Juni die Möglichkeit haben, über Instagram "offiziell" Geld zu verdienen. Wie die Social-Media-Plattform mitteilte, werde es Werbeanzeigen bei IGTV geben. 55 Prozent der Einnahmen gehen dabei an den Urheber, so Instas COO Justin Osofsky gegenüber The Verge. Für Insta-Livevideos soll Nutzerinnen und Nutzer schon bald direkt zahlen können - mit einer Art Spendenbutton.

 

Wie sehen die Anzeigen aus?

Es ist aber auch gut möglich, dass du von den Änderungen noch gar nichts mitbekommst, denn Instagram arbeitet zunächst nur mit 200 ausgewählten englischsprachigen Influencern und Werbepartnern zusammen. In Zukunft sollen es aber natürlich mehr werden. Zunächst gehe es Instagram nur darum, Erfahrungen zu sammeln. Die Werbeanzeigen sollen in der Vorschau eines IGTV-Videos im Feed der Nutzerinnen und Nutzer auftauchen und maximal 15 Sekunden lang sein. Im Laufe des Jahres will Instagram auch die Option testen, Anzeigen zu überspringen.

 

Spenden für Live-Videos

Wenn du deine liebsten Influencer direkt unterstützen willst, dann bekommst du auch dazu schon sehr bald die Möglichkeit. Wenn du dir ein Live-Video anschaust, kann künftig ein sogenannter "Badge" auftauchen, mit dem du dann bezahlen kannst. Stell' dir das Ganze also wie ein Spendenbutton vor, der neben dem Nutzernamen des jeweiligen Accounts auftaucht. Auch hier handelt es sich vorerst um eine Testphase mit einer begrenzten Gruppe. In den kommenden Monaten soll die Funktion dann aber auch in Deutschland verfügbar sein.

 

Autor: 
kk
_self

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEHR NEWS